Unglaublich Hanna Weincocktail Hugo
Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung. Für die Berichterstattung wurden uns die Produkte freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Wenn die Abende länger und wärmer werden, der Sommer uns noch draußen hält und aus den Wohnungen treibt, dann steht einem der Sinn nach einem kühlen Drink. Am Besten etwas Leichtes. Am Liebsten einen Hugo. Auch wenn das Getränk schon lange den Trend-Zenit überschritten hat, ist er – wie Aperol Sprizz – aus den Bars und Restaurants nicht wegzudenken. Doch gerade beim Grillen oder Chillen im Park hat man meistens weniger Bock, Sprudel, Wein, Holunderblütensirup, Zitrone und im Zweifel noch Minze mitzuschleppen. Und die fiesen Fertig-Hugos vom Netto um die Ecke schmecken nach viel Sirup und Industrie, nicht aber nach Wein. Jetzt gibt es aber einen neuen Hugo-Weincocktail, der sich diesem künstlichen Geschmack entsagt. Sein – oder viel eher ihr Name: Unglaublich Hanna. Und ich sage euch, die Hanna kommt genau richtig, jetzt zum Sommer …
In einer hübschen Understatement-Flasche mit Kronkorken à la Fritz Cola kommt der schicke Weincocktail Hanna daher. Hinter dem Getränk steht die so genannte Firma Unglaublich GmbH mit Sitz in Geisenheim. Das junge Unternehmen besteht aus einem kleinen Team. Sie alle teilen die Leidenschaft für ein gutes Glas Wein. Und so ist das Besondere an dem Drink Unglaublich Hanna: statt Billo-Inhaltsstoffe setzt man hier – wie mittlerweile bei vielen Produkten in unserer Lebenskultur – auf Qualität. Der Hugo Hanna basiert auf Deutschem Spitzenriesling (und ich liebe Riesling!), Holunderblüte, einem Spritzer Zitrone und Wasser. Dabei ist der Drink frei von künstlichen Aromen und Zusätzen und dazu 100% vegan. (Letzter Punkt wunder mich… Wer schlägt denn bitteschön ein Ei in seinen Hugo?)
Unglaublich Hanna Weincocktail Hugo
 

Schmeckt der Weincocktail Unglaublich Hanna besser als der Hugo aus dem Restaurant?

Ich habe noch nie einen fertig gemischten Hugo aus der Flasche getrunken, der so gut mundet wie Hanna (langsam wird es verwirrend mit den Namen). Herb-spritzig und überhaupt nicht klebrig schmeckt der Drink der Marke Ungalublich und man bekommt schon nach dem ersten prickelnden Schluck Lust auf den bevorstehenden Sommer. Allerdings muss ich zugeben: die Minze, die beim klassischen Hugo-Getränk meiner Meinung nach unbedingt dazu gehört, fehlt mir schon sehr. Es gibt dem Weincocktail noch den letzten Kick, eben diese unverwechselbare Frische. Meinen perfekten Hugo gibt es nur in einer Bar, und die muss auch noch echt gut sein… oder eben bei mir zu Hause.
Unglaublich Hanna Weincocktail Hugo

Unglaublich Hanna: Der Weincocktail passt zum Sommer, wenn wir wieder durch die Stadt streunen

Unglaublich Hanna trinkt man am besten lässig, direkt aus der Flasche (aus dem Glas geht auch, sieht aber nicht so cool aus). Während man im Volkspark Friedrichshain seine Würstchen auf dem Grill dreht, am See abhängt oder auf dem nächsten Festival tanzt. Für mich ist Unglaublich Hanna genau das richtige Getränk für den langen Sommerabend in Berlin, wenn man durch die Stadt streunt, mal wieder um die Häuser zieht. Danke, Hanna! Du bist echt unglaublich.
P.s.: Im Winter bietet die Marke Unglaublich das passende Pendant. Unglaublich Heiss ist ein weißer Glühwein in einer 1-Liter-Flasche. Klassischer Riesling, mit Gewürzen, alles basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen, ist dieser Glühwein – so versprechen es die Jungs und Mädels von Unglaublich – garantiert kopfschmerzfrei. Aber an den Winter wollen wir gerade gar nicht denken. Ich wollte es nur einmal gesagt haben.


Ihr wollt mehr über das Team von Unglaublich und Hanna erfahren? Dann klickt euch auf die Webseite.
Den derzeit besten Deal für ’ne Runde Unglaublich Hanna findet ihr hier.
[line]
Friederike HintzeFriederike Hintze, oder lieber Frieda, gründete gemeinsam mit Marie von der Heydt den Blog Louise et Hélène. Seit vielen Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin im Lifestyle-Bereich. Frieda liebt guten Wein und gute Bücher,  ist am Liebsten unter Freunden oder an der Küste – oder beides – und geht gerne Laufen. Wenn sie für sich ist, guckt sie mehr oder minder heimlich Unter Uns. Und zwar seit der ersten Folge.
 

Sidebar öffnen  Sidebar öffnen <i class="fa fa-angle-double-right" aria-hidden="true"></i>

...