Für manche Menschen ist es die große Freiheit, allein zu verreisen. Millionen Menschen begeben sich jedes Jahr allein in den Urlaub. Finanziell profitieren sie nicht davon. Einzelzimmer, Taxifahrten und andere Nebenkosten sind für Alleinreisende deutlich teurer. Und auch in puncto Sicherheit unterliegen Menschen, die sich allein in den Urlaub begeben, einem höheren Risiko. Eine große Zahl an Reisenden würde gern mit einem anderen Menschen in den Urlaub aufbrechen. Das Problem: sie haben schlicht keine Begleitung für eine Reise nach Asien oder in den Bundesstaat New York. Die passende Urlaubsbegleiterin finden – das ist dank Reisepartnerportalen kein Problem. Wie funktioniert das System mit der Urlaubsbegleiterin?

Partnerportale für Reisen boomen

Die Zahl der Singlehaushalte in Deutschland steigt seit Jahren an. Wenig verwunderlich ist daher auch die Tatsache, dass es immer mehr Alleinreisende gibt. Wer nicht mit einem Partner verreist und keine ebenso reisefreudige Freundin hat, steht allein da. Auf Portalen für Urlaubsbegleiterin finden interessierte Reisende eine passende Vertretung.
Die Verknüpfung von zwei fremden Personen, die gemeinsam die Leidenschaft für das Reisen teilen, funktioniert ganz einfach. Über das Portal wird die Reise offeriert. Wichtige Daten dabei sind das Urlaubsziel, die Reisezeit und ein paar persönliche Vorlieben. Andere Mitglieder auf dem Portal können nun auf diese Anzeige reagieren und mit der Erstellerin der Offerte Kontakt aufnehmen. Der Schutz der persönlichen Daten wird gewahrt. Zunächst werden über den Chat des Portals Nachrichten ausgetauscht. Besteht gegenseitiges Interesse, kann der persönliche Kontakt via Telefon oder Mail erfolgen. Im Idealfall finden sich zwei interessierte Urlauberinnen, die bei der nächsten Reise nicht mehr allein unterwegs sind.

Jung, ledig, suchend

Der Suche nach einer Begleitung für die nächste Reise haben sich inzwischen viele Portale gewidmet. Auch auf sozialen Netzwerken tauschen sich reisefreudige Menschen aus. Ein exklusives Portal für Frauen, die eine Urlaubsbegleiterin finden möchten, gab es zuvor nicht.

Ein Vergleich der Portale für Reisebegleitungen zeigt: die meisten Mitglieder sind junge Menschen unter 30 Jahre. Zumeist handelt es sich um Singles, die weder Partner oder passende Freundin im Freundeskreis haben. Erfahrungsberichte im Internet belegen den Erfolg des Systems. Nicht jede Reisebegleitung entpuppt sich während der Reise auch als gute Wahl. Der Großteil der Mitglieder ist jedoch begeistert vom System. So manch enge Freundschaft und weitere Reisen gingen aus dem Kontakt über Portale für eine Reisebegleitung hervor.

Passende Urlaubsbegleiterin finden

Möglichst exakt und präzise sollte die Anzeige sein um eine ideale Urlaubsbegleiterin zu finden. Ist es ein Kultur- oder Sporturlaub? Coachsurfing oder schönes Wellness-Hotel am See? Es sind diese Parameter, die eine passende Urlaubsbegleiterin hervorbringen. Weitere Tipps für die Reisepartnersuche:

– Ein persönliches Treffen vor der Reise um einen ersten Eindruck zu gewinnen
– Keine zu hohen Erwartungen. Gesucht wird eine Reisebegleitung und keine neue beste Freundin
– Ehrliche Anzeigen formulieren und nicht übertreiben. Es handelt es sich um eine Reisepartnersuche und nicht um ein Datingportal

Sidebar öffnen  Sidebar öffnen <i class="fa fa-angle-double-right" aria-hidden="true"></i>

...