Naturlieblinge | Besondere Naturkosmetik, die ihr garantiert noch nicht kennt

frühlinslieblinge-2-e1427883866210Eigentlich ist es komisch, dass Naturkosmetik erst seit Kurzem wieder das ganz große Ding in Sachen Schönheit ist. Die natürlichen Heilkräfte auf Haut, Haare, ja, auf den ganzen Körper sind seit jeher bekannt. Doch das Bio-Abzeichen ist nicht nur für Lebensmittel, sondern auch in der Kosmetikbranche erst in den letzten Jahren so richtig allgegenwärtig. Immer mehr Marken kommen auf den grünen Zweig, immer mehr organische, vegane oder natürliche Produkte schießen aus dem Boden wie Narzissen im Frühling. Dabei hat auch die Billig-Beauty-Branche die “grüne Tube” bereits für sich entdeckt. Wirklich vertrauenswürdig ist es allerdings nicht, wenn man so genannte “nachhaltige und natürliche” Kosmetik für ein paar Mark fuffzig bekommt. Dennoch: Wir für unseren Teil sagen Ja! zu Naturkosmetik und Nö! zu all denjenigen, die glauben, dass Bio-Schminke- und Pflege unsexy ist. Denn Naturkosmetik ist nicht nur Weleda und Hennafarbe für die Haare (ob die überhaupt so wirklich “bio” sind ist auch zweifelhaft). Die Bio- & Organic-Branche hat ziemlich coole Kosmetikmarken zutage gefördert, die bisweilen noch als echte Geheimtipps gelten, garantiert in keiner Billo-Drogerie zu finden sind, schick aussehen und dennoch lieb zu Haut und Umwelt sind.

Sabon – Französischer Chic aus Tel Aviv für die ganze Welt

Eine meiner absoluten Lieblings-Neuentdeckungen in Sachen Naturkosmetik ist die Marke Sabon. Das klingt französisch, tatsächlich aber wurde Sabon 1997 von Sigal Kotler-Levi and Avi Piatok im israelischen Tel Aviv gegründet. Mittlerweile gehören sie quasi zu den “alten Hasen” in Sachen natürlicher Pflege und Kosmetik. In New York, Tokio und Mailand kennt man Sabon schon lange, jetzt erobert das Label auch Deutschland und bietet nicht nur rein organische Produkte, sondern auch ein zauberhaftes (recyclebares) Packaging. Die verspielt-romantischen Tuben und Döschen machen sich ganz wunderbar auf dem Schminktisch. Sabon? Oui! C’est bon!

Übrigens: Sabon hat seinen ersten Store in Berlin eröffnet. Ab sofort könnt ihr die feine Naturkosmetik in der Neuen Schönhauser Straße 3-5 in 10178 Berlin shoppen. Hin da!

Spa Manufactur Naturkosmetik

Von Hand gefertigt und rein natürlich – Pflege von SPA MANUFACTUR

Mehr durch Zufall, genauer gesagt durch eine einzelne Pressemitteilung, bin ich auf die deutsche Marke SPA MANUFACTUR gestoßen. Dahinter steht Iris Kuhn, die die Bio-Hautpflege auf den Markt brachte. Die Produkte von SPA MANUFACTUR werden in namhaften Hotels und Day Spas für die verschiedenen Treatments genutzt (unter anderem das Bristol in Berlin, Schloss Elmau in Garmisch-Patenkirchen oder Kameha Grand in Zürich). Wer mag, kann sich die schönen Duschgels, Lotionen und Body-Scrubs aber auch über den Online-Shop nach Hause bestellen. Alle Inhaltsstoffe bei SPA MANUFACTUR stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und zertifizierter Herkunft. Das Schönste aber ist: jedes Peeling, jeder Badezusatz wird von Hand gemischt und trudelt liebevoll verpackt bei einem zu Hause ein. Somit hat man mit Produkten von SPA MANUFACTUR ein naturkosmetisches Unikat auf seiner Badablage stehen.

A4 Cosmetics Naturkosmetik

A4 Cosmetics – Wenn Medizin auf Natur trifft

Die Idee zu einer eigenen Kosmetiklinie hatte Eva Steinmeyer dank ihrer Großmutter, die eine eigene Naturkosmetik-Linie in den 1970er Jahren konzipiert hatte. Eva Steinmeyer erbte die Rezeptbücher und entdeckte darin die Avocado-Sahne als Geheimtipp für trockene Haut. Heute ist es die Grundlage der A4 Face Cream. Mittlerweile umfasst die Marke eine Vielzahl verschiedener Produkte für Gesicht und Körper, Pflege und Reinigung. Und selbstverständlich basiert die Linie auf natürlichen Inhaltsstoffen aus eco-zertifiziertem Anbau. Besonders schön: das Golden Face Oil und das Golden Body Oil, beides Anti-Aging Produkte für trockene bis sehr trockene Haut, die hauptsächlich auf 100 Prozent natürlichem Arganöl (neben vielen weiteren Inhaltsstoffen) basieren, dezent duften und nicht fetten.

engine oil splashing isolated on white background

 

Face Stockholm – Coole, skandinavische Naturkosmetik

Quasi der Hipster unter unseren Naturlieblingen ist die lässige schwedische Marke Face Stockholm. Das Packaging ist – gewohnt skandinavisch – clean, zurückhaltend, schlicht aber wahnsinnig stylisch. Die Gründerinnen sind Gun Nowak, die gemeinsam mit ihrer Tochter seit 30 Jahren Face Stockholm erfolgreich betreibt. Dabei gibt es von der Kult-Marke vor allem dekorative, sehr farbenfrohe Kosmetik, die dennoch komplett organisch ist. Hier in Deutschland ist Face Stockholm immer noch relativ unbekannt, obwohl es das Label schon lange gibt. In anderen Ländern – nicht zuletzt in den USA – ist die schwedische Trend-Brand ziemlich angesagt. Die Grazien von Gossip Girl zum Beispiel wurden mit Produkten von Face Stockholm Upper-East-Side-gerecht geschminkt. Ihr seht, Glamour und Bio schließen sich also ganz und gar nicht aus.

Face-Stockholm


Friederike HintzeFriederike Hintze, oder lieber Frieda, gründete gemeinsam mit Marie von der Heydt den Blog Louise et Hélène. Seit vielen Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin im Lifestyle-Bereich. Frieda liebt guten Wein und gute Bücher,  ist am Liebsten unter Freunden oder an der Küste – oder beides – und geht gerne Laufen. Wenn sie für sich ist, guckt sie mehr oder minder heimlich Unter Uns. Und zwar seit der ersten Folge.