Drunk on… Derek Lam!

Derek Lam Drunk on Youth

© Photo by Michael Henry on Unsplash

Hinweis der Redaktion: Für diesen Beitrag wurden uns die erwähnten Produkte freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt.

“Drunk on Youth” heißt die Parfumkreation von Derek Lam, der es mir diesen Sommer angetan hat. Allein der Name des Duftes berührt mich. Denn gibt es etwas Schillernderes, etwas Betörenderes und Begehrenswerters als die Jugend? Arrogant und überheblich, wie wir jungen Menschen nun einmal sind, glauben wir, das Altsein liegt stets in weiter Ferne und wir könnten ewig jung bleiben. Dass dem selbstverständlich nicht so ist, merken wir dann erst, wenn es zu spät ist. Derek Lam schafft alle Facetten des Jungsein, die Abenteuerlust und Arroganz, die Bequemlichkeit und die Bohème, Tatendrang und Tristesse in einem Flakon zu kreieren – ohne dabei überbordend zu sein.

Denn das ist Dereks Lam große Kunst. Auch und insbesondere als Modedesigner, seine eigentliche Profession: Seine hoch-elegante Mode ist immer auch unkompliziert, präzise und modern, niemals extravagant aber immer luxuriös. Seine New Yorker Fashion-Brand, die er 2002 mit seinem Businesspartner Jan-Hendrik Schlottmann gründete, wird von der Szene hochgelobt. Dass es sich bei seinen Parfums ähnlich verhält, ist kaum verwunderlich.

Derek Lam: Seine Duft-Kollektion ist perfekt ausbalanciert

Bereits im Winter 2017 lancierte Derek Lam seine zehn Signature-Düfte: Die DEREK LAM 10 CROSBY FRAGRANCES, Der Name der Kollektion kommt nicht von ungefähr. Derek Lams Flagship Store liegt in der 10 Crosby Street in New York City. Die Bandbreite der Parfums ist facettenreich und reicht von urban bis orientalisch. Gemein ist aber allen Kreationen das clean, zurückhaltende Packaging. Flakons, die hochwertig gefertigt sind, wunderschön in der Hand liegen und schlichtweg von gutem Stil zeugen. Ebenfalls eine gemeinsame Besonderheit: Kein Duft ist “too much”. Jeder ist perfekt ausbalanciert. Aus gutem Grund gehörte das Parfum “Ellipsis” zu meinen Winter-Lieblingen 2017.

“Drunk on Youth” ist nun meine Sommeroffenbarung. Neulich lag es in meinem Briefkasten. Kaum aufgetragen, versank ich ein paar Herzschläge lang, die Nase am Handgelenk, traumversunken in gleißend-goldene Erinnerungen – und ich wurde fast ein wenig nostalgisch. So viel Zeit ist schon vergangen…Wo ist nur die Zeit geblieben?

Forever young…Vielleicht möglich, mit Derek Lam.


EAU DE PARFUM Flakon 50/175 ml – je 88/165 Euro

Fots: