mark. by Avon | Frieda zeigt Mut zur Farbe

mark by Avon Erfahrung Test

Freunde! Der Frühling ist da! Und das bedeutet ja eigentlich, dass man so langsam die Make-up-Tuben im Badezimmerschränkchen verschwinden lässt und wieder mehr Natürlichkeit walten lässt. Immerhin verleihen uns die Sonnenstrahlen eine schöne, natürliche Bräune, man sieht immer frisch aus. Frieda hat dennoch das Schminkfieber gepackt. Denn sie hat sich durch die hübschen Produkte der Brand mark. by Avon getestet – und ein paar neue Lieblingsprodukte gefunden.

mark by Avon Erfahrung Test

Wohl jeder hat schon einmal von ihnen gehört: Den Avon-Beraterinnen, die die feinen Produkte von Avon von Haustür zu Haustür verkaufen. Diese Verkaufsstrategie ist seit jeher Tradition der Beauty-Marke, deren Geschichte bis ins Jahr 1886 zurückführt. Zu dieser Zeit war Gründer David McConnell noch Buchverkäufer in New York. Zu jedem Buch gab es eine kleine Parfümprobe als Erfrischung für seine Kunden. Als McConnell feststellte, dass die Leute viel mehr an Parfüm als an Büchern interessiert waren, entwickelte er daraus ein Unternehmen – die “California Perfume Company”. Etwa vierzig Jahre später, im Jahr 1939 wurde das Unternehmen umbenannt in Avon – als Hommage an William Shakespeares Geburtsstadt: Stratford-upon-Avon.

Avon: Bezahlbar und tierfreundlich

Heute steht Avon, dessen Firmensitz mittlerweile in London ist, für hochwertige aber bezahlbare Kosmetik. Das Sortiment umfasst neben trendigen Make-up-Produkten auch innovative Anti-Aging-Cremes, Haarpflege, Düfte sowie Wellness-Körperpflege.

mark by Avon Erfahrung Test mark by Avon Erfahrung Test

Innovativ ist auch die Produktlinie mark. – die für ausdrucksstarke und trendige Looks und satte, teils außergewöhnliche Farben steht. Durchaus farbintensiv präsentieren sich vor allem die Lidschatten und Nagellacks und bei mir bedarf es zu Anfang ein wenig Mut, die Nuancen der Epic Intense Eyeshadow Mini Palette “color crush” aufzutragen. Gelber und lilaner Lidschatten? Dazu greife ich in der Regel nie. Aber hey: Bei den Models in den Magazinen sieht das auch immer ganz großartig aus und überhaupt – warum nicht einmal etwas Neues wagen?

mark by Avon Erfahrung Test

Selbstverständlich gibt es auch zurückhaltendere Farben bei mark. by Avon. Wunderschöne Braun- und Nudetöne bietet beispielsweise die Eyeshadow-Palette “art of the nudes”. Mein persönlicher Lieblingslippenstift trägt den Namen “street style” und trifft genau meinen Geschmack.

Das Tolle an mark. by Avon: Die Produkte halten ihre Versprechen, haben ein modernes Packaging – eine Mischung aus MAC Cosmetics und Chanel – und sind zugleich alles andere als überteuert. So liegen die Nagellacks beispielsweise preislich bei 9,00 €. Die grandiose Mascara “true ultra volume” liegt preislich bei 6 €. Übrigens: Um die Produkte von Avon kennen und lieben zu lernen, müsst ihr nicht einmal darauf warten, dass eine der Avon-Ladies an Eure Tür klopft. Denn selbstsverständlich gibt’s das gesamte Sortiment auch Online unter http://www.avon.de.

Kooperation: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Avon entstanden.