Wir stellen hier in diesem Artikel ausschließlich kurzweilige Spiele vor und machen uns damit sicherlich angreifbar. Denn Geschmäcker sind nun einmal verschieden, deswegen versucht die Autorin in diesem Text einen Überblick zu geben. In diesem Artikel werden nur teilweise Online Spiele genannt, basierend auf persönlichen Vorlieben.

Grundsätzlich nicht zu vergessen sind Games wie Die Sims, Assasin’s Creek, Stardew Valley, Resident Evil oder League of Legends, die von Gamerinnen und Gamern gespielt werden.


Wenn Ihr den Spielgeschmack von Frauen und Männern vergleichen wollt, seid Ihr vielleicht überrascht. Oder auch nicht! Denn für jeden Spielertyp findet man meist eine Frau oder einen Mann gleichermaßen,, die diesen Typ repräsentieren. So gibt’s Ladies, die Konsolenspiele, Smartphone-Spiele, PC-Spiele oder Browserspiele mögen. Viele Frauen sind wiederum Gelegenheitsspielerinnen und spielen mit höherer Wahrscheinlichkeit Smartphone- oder Browserspiele.

Der Anteil der Frauen, die Konsolenspiele oder PC-Spiele spielen, steigt stetig. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, seit ich mit meinem Freund zusammenlebe – der eine Playstation hat, die in letzter Zeit eher von mir frequentiert wird, als von meinem Partner. Warum auch nicht? So vielfältig die Gaming-Welt ist, so sind es auch die weiblichen Gamerinnen. Und in der Entwicklerszene sind Frauen seit Langem vertreten. Kurzum: Es ist nur schwer zu sagen, welche Spiele die besten für eine weibliche Gamerschaft sind. Wir versuche eine kleine Auswahl zu nennen.



World of Warcraft

Dieses sehr beliebte MMORPG wurde von der US-amerikanischen Spielefabrik Blizzard