Stilsicher im Sommer | Mit diesen Sonnenbrillen behältst du den Durchblick

Friederike Hintze Frieda Hintze Louise et Helene Sonnenbrillen Trends 2018

© Theresa Figge

Freunde! Es ist soweit, die Sonne lässt sich endlich wieder öfter blicken – höchste Zeit also, die Sonnenbrillen wieder herauszukramen oder sich nach neuen Modellen umzuschauen. Schließlich gibt es jede Saison neue tolle Trends zu entdecken, sodass nichts dagegen spricht, die Sonnenbrillensammlung etwas aufzustocken.

Doch liebe Leute, bitte achtet beim Kauf unbedingt darauf, dass die Sonnenbrille eurer Wahl über ausreichend UV-Schutz verfügt. Ihr könnt euren Augen sonst immensen Schaden zufügen. Statt also zu günstigen Modellen zu greifen, solltet ihr euch bei Optikern umschauen, die auch Markenbrillen im Sortiment führen. Ich selbst mag die Brand Ray-Ban sehr gern, da sie zum einen auf klassische Modelle setzt, sich aber auch an den Trends der aktuellen Saison orientiert. Heute möchte ich euch meine liebsten Trends für 2018 vorstellen:

#1 Farbige Gläser

Sonnenbrillen mit farbigen Gläsern? That’s hot! – da sind Paris Hilton und ich uns in jedem Fall einig. Denn eine farbige Sonnenbrille durfte auf ihrem und den Näschen anderer IT-Girls der 1990er- und 2000er-Jahre nicht fehlen. Was soll ich sagen: Der Trend ist zurück und ich liebe es, die Welt durch kunterbunte Gläser zu sehen. Aber denkt bitte daran: Die farbigen Gläser ersetzen keinen Sonnenschutz, daher rate ich euch dazu, die bunten Brillen ausschließlich als Accessoire zu nutzen.

#2 Micro-Brillen

Ich weiß – noch so eine Modebrille, die vor allem dazu dient, cool auszusehen und sich eher weniger dazu eignet, die Augen ausreichend vor der Sonne zu schützen. Auch wenn man zu diesem Modell nur an weniger sonnigen Tagen greifen sollte, möchte ich euch es nicht vorenthalten. Die sogenannten Micro-Brillen sind auch unter dem Namen “Matrix-Brillen” bekannt, da schon 1999 Neo, Morpheus und Trinity einfach wussten, was cool ist. Ein weiterer 90er-Jahre Trend, der in dieser Saison sein Comeback erlebt.

#3 Filigrane Rahmen

Kommen wir nun endlich zu den Sonnenbrillen-Trends, die nicht nur hübsch anzusehen sind, sondern deine Augen auch tatsächlich vor UV-Strahlung schützen. Das sind zum Beispiel Modelle mit großen, dunklen Gläsern, die in filigrane Rahmen gefasst sind. Besonders hübsch finde ich dunkle Gläser in Kontrast zu einem feinen, goldenen Rahmen. Wer lieber ein einfarbiges Modell oder andere Rahmenfarben bevorzugt, wird auch diese im aktuellen Angebot finden.

#4 Statement-Brillen

Ganz im Gegensatz zu filigranen Modellen stehen Statement-Sonnenbrillen im XXL-Format. Die Rahmen sind aufwendig mit Perlen, Strass oder anderen raffinierten Details verziert. Auch die Gläserformen sind alles andere als alltäglich: Es gibt sie zum Beispiel eckig und sogar in Herzchenform – mein Herz lassen die extravaganten Sonnenbrillen auf jeden Fall höher schlagen.