Power Lips & Co. | Das sind die neuen Beauty-Trends

Beauty Trends 2018

© Unsplash.com

Sorry, Smokey Eyes und Lipliner – ihr habt (vorerst) ausgedient. Denn die neue Herbst-Winter-Saison bringt das Trendpendel wieder zum Schwingen und neue Looks erobern zunächst die Laufstege, dann die Tutorial-Channel und letztendlich Eure Badezimmer. Wir verraten Euch die neuesten Beauty-Trends…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Violette (@violette_fr) am

Beauty-Trend #1: Pudrige Lippen

Scharfe und exakte Lippenkonturen? Nicht in dieser Saison. Jetzt geht der neue Beauty-Trend in Richtung leicht verschwommenen Konturen. Das perfekte Produkt für diesen Look ist der ROUGE ALLURE LIQUID POWDER Fluid-Lippenstift von CHANEL, der einen zauberhaften Pudereffekt kreiert. Die Anwendung ist denkbar einfach: Mit dem integrierten Applikator lässt sich die pudrige einfach auftragen. Perfektion? Ist hier ausgerechnet nicht gefragt! Preis: 37,00 €


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @aniamilczarczyk geteilter Beitrag am

Beauty-Trend #2: Glitter everywhere

Auf den Lidern, auf den Wangen, den Nägeln oder auf den Wimpern: Glitzer ist angesagt! Dezent aufgetragen, ist der sparkly Look auch im Alltag. Steht wiederum ein Event oder ein Fest an, trägt man ein wenig dicker auf. Die zauberhafte Xmas Festive Collection von Clarins setzt ebenfalls auf Glitzer. Die Golden Top Coat Mascara (Preis 28,00 €) sorgt beispielsweise für einen glamourösen Augenaufschlag. Ein zart-schimmerndes Glitzer-Finish auf den Wangen gelingt wiederum mit dem Highlighter-Puder (42,00 €).


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @aniamilczarczyk geteilter Beitrag am


Beauty-Trend #3: Bright Eyes

Beauty-Trends 2018 2019 Ewig waren Smokey Eyes das Nonplusultra in Sachen Augen-Make-up. Das ändert sich aber diese Herbst-Winter-Saison – denn jetzt sind “Bright Eyes” im Trend. Gemeint sind damit helle Akzente auf dem Lid, insbesondere Perlmutt-Nuancen im inneren Augenwinkel. Schöner Nebeneffekt: Der Make-up-Trend lässt die Augen größer und wacher wirken. Genau das Richtige, jetzt in der dunklen Jahres. Bright Eyes lassen sich beispielsweise super einfach mit dem Eyeshadow Lid Pop von Clinique zaubern – in der Nuance Vanilla Pop. Der Lidschatten deckt wunderbar und schimmert ganz leicht und dezent. Preis: 20,50 €


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @aniamilczarczyk geteilter Beitrag am

Beauty-Trend #4: Power Lips

Auch die Nude-Lips haben erst einmal abgedankt. Stattdessen erobern kräftige Lippenstifte gerade die Beauty-Welt. Passt ja: Denn etwas Farbe können wir an grauen Herbst- und Wintertagen gut gebrauchen. Herrlich kräftig und zugleich matt leuchten die neuen Farb-Nuancen des schönen ART DESIGN® LIPSTICK der italienischen Marke COLLISTAR (Preis 24,50 €). Die Lippen bekommen nicht nur ein mattes Finish, sie werden auch gepflegt. Gleich gilt auch für die toll deckenden und lecker duftenden Lippenstifte der Feed my Lips-Kollektion von Aveda (Preis: 22,00 €) Wichtig: Während der Kussmund leuchtet, sollte das restliche Make-up dezent gehalten werden. Dann sind die Power Lips auch perfekt für den Alltag.


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Violette (@violette_fr) am

Beauty-Trend #5: Natürliche Augenbrauen

Finger weg von der Pinzette! Diese Saison geht der Trend zu natürlichen Augenbrauenformen. Heißt: Dramatisch gezeichnete Bögen sind out, dafür werden sanfte Formen bevorzugt – so, wie es die Natur bei jedem einzelnen vorgesehen haben. Die Haare können mit einem Bürstchen in Form gebracht werden. Um sie voller erscheinen zu lassen oder einzelne Stellen auszugleichen, eignet sich die Augenbrauenpalette aus der DIOR Backstage Kollektion. Die Produkte sind allesamt inspiriert von der energiegeladenen Backstage-Atmosphäre der großen Modeschauen. So zeichnet sich auch die Augenbrauenpalette, die es in zwei Farb-Varianten gibt, durch besonders langen Halt aus. Die Palette umfasst eine wasserfeste Wachs-Textur zum Formen und Fixieren und zwei ultrafeine Puder-Nuancen zum Definieren – so lassen sich natürlich schöne Augenbrauen kreieren. Preis: 37,00 €


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Violette (@violette_fr) am

Beauty-Trend #6: Pinker Rouge

Beauty-Trends 2018 2019 Macht Platz, Bronzer und Rouge in Braun- und Pfirsich-Nuancen. Diesen Herbst und Winter erröten wir wieder – mit kräftigeren Pink- und Rosa-Tönen, die auf die Wangen zurückkehren. Doch Vorsicht: Im Alltag den pinken Rouge lieber dezenter einsetzen! Perfekt zum Variieren eignet sich die Pixiglow Cake Palette von der britischen Kultmarke PIXI. Der leichte Farbverlauf im Puder macht es besonders einfach, eine individuelle Farbe zu erzeugen! Je nachdem, wie Ihr Euch eben gerade fühlt. Preis: 31,00 €.


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @aniamilczarczyk geteilter Beitrag am

Beauty-Trend #7: No Make Up!

Es ist der vielleicht schönste Beauty-Trend, der sich weiterhin fortsetzt: Der Trend zur Natürlichkeit! Weniger ist mehr heißt es beim No-Make-up-Make-up-Look. Das bedeutet zwar nicht, dass man gar keine Produkte mehr nutzt. Doch Concealer, Highlight & Co. werden super sparsam eingesetzt und sollten farblich so nah wie möglich am eigenen Hautton sein. Das Wichtigste beim No-Make-up-Look ist aber die Pflege! Und da kommt die neue, wunderschöne Anti-Aging Komplettpflege von NUXE gerade Recht. Sie richtet sich an Frauen zwischen 25 und 39 Jahren und bekämpft die unschönen Anzeichen des hektischen Lebensstils in der Großstadt. Ein gestresster und fleckiger Teint gehört dann der Vergangenheit an. Und Make-Up und Puder werden dann auch (fast) schon überflüssig! Preis: Ab 29,90 €


Hinweis der Redaktion: Für diese Berichterstattung wurden uns die genannten Produkte freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Fotos: © PR