wintertrends 2019

Brrrrr, ist das kalt draußen! Und manch einer klagt schon wieder darüber, dass der Winter da ist. Ich für meinen Teil ärgere mich gar nicht über den Wechsel der Jahreszeit. Jede Saison hat ihre Vorteile – auch modisch gesehen. Was diesen Winter angesagt ist? Ich bin auf die Recherche gegangen und habe für Euch drei Wintertrends analysiert.

Trend #1: Beanies are back!

Ja, zugegeben. So ganz waren warme Mützen nie weg. Denn wir brauchen sie jede Saison aufs Neue. Im Gegensatz zu manchen Trend-Kopfbedeckungen, hält die Beanie Mütze als einziges wirklich warm. Das Schöne ist aber, dass es mittlerweile richtig schicke Teile gibt, die das Outfit sogar noch ein wenig aufwerten – zumindest in Sachen Lässigkeit.

Ach, und wer noch kurz seinen Bestand an unnützem Wissen aufbessern will. Die Bezeichnung „Beanie“ lehnt an das englische Wort „bean“ (zu Deutsch „Bohne“). Umgangssprachlich ist „bean“ ein Synonym für den Kopf. Gern geschehen!

Trend #2: Kunstfell & Teddy Mäntel

Kuschelig geht’s weiter. Denn wie manch einer vielleicht auf Instagram schon entdeckt hat, tragen Influencer*innen momentan haufenweise Kunstfell- und Teddy-Mäntel.

Dabei kommen die haarigen Trend-Teile in den buntesten Farben – auch Neon. Da ist alles erlaubt. Und warum eigentlich auch nicht? Denn für Faux Fur, wie die Fashionistas im Fachjargon Kunstfell nenne, ist kein Tier gestorben. Da kann dann auch gerne mal in Sachen Farbe dick aufgetragen werden…

Kombiniert werden die kuscheligen Mäntel übrigens am Besten mit Basic-Teilen, wie schwarzem Rolli und enger Röhrenjeans. Denn die Kunstfelljacken und Teddy-Mäntel sich für sich genommen schon wahre Eyecatcher und wirken, klassisch kombiniert, am besten.

Trend #3: Strickpullover im Hoodie Look

Ich liebe Hoodies. Nur sorgen sie schnell für einen Schlabberlook-Eindruck, den ich beispielsweise im Büro vermeiden möchte. Auch wenn bei uns kein Dresscode herrscht, muss es ja nicht so wirken, als hätte ich mir gar keine Gedanken gemacht.

Deswegen kommt dieser Trend gerade Recht: Klassische Strickpullover aus feiner Wolle kommen jetzt mit Hoodie-Upgrade. Heißt im Klartext, dass der Kaschmirpulli mit Kapuze und optional die klassischen Leisurewear-Elemente wie Fronttasche und Kordeln daherkommt.

Sidebar öffnen  Sidebar öffnen <i class="fa fa-angle-double-right" aria-hidden="true"></i>

...