Mode Must Haves Herbst 2020

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, sodass es an der Zeit ist, sich modisch auf den Herbst vorzubereiten. Die aktuellen Trends bieten für jeden Geschmack das Passende. In diesem Artikel wird erläutert, was die fünf Mode-Must-Haves für den Herbst 2019 sind.

Kleider

Auch im Herbst gibt es noch schöne Tage, an denen die Sonne lacht. Daher müssen die Kleider nicht nach hinten in den Schrank verbannt werden. Die Auswahl bietet für jeden Geschmack das Passende. Gut geeignet sind knielange Modelle, die es in vielen Varianten gibt, beispielsweise einfarbig schlicht, gestreift, mit Blumen-Muster oder Allover-Print. Ein Etuikleid wird vor allem bei Feierlichkeiten zum echten Blickfang. Der Anspruch, bequeme und modische Kleidung anzubieten, erfüllt die Damenmode von Daniel Hechter. Die Kleider der verschiedenen Kollektionen überzeugen mit einem besonderen Charme, bestehen aus hochwertigen Materialien und eignen sich für stilbewusste Frauen.

Röcke

Wenn im Herbst die Temperaturen fallen, können nach wie vor stylische Röcke getragen werden, beispielsweise Plissee-Modelle. Die Midi-Länge ist bei Röcken für kühlere Tage sehr praktisch. Fashionistas tragen dazu Langschaftstiefel, aber natürlich sind auch andere Schuhe passend. Zusammen mit einem wärmenden Mantel eignet sich der Rock auch für kühlere Tage im Herbst.

Jacken

Die praktischen Übergangsjacken sind im Herbst 2019 im sportlichen Look angesagt. Sie verfügen über viele funktionale Details, die sonst eher bei Kleidung aus dem Bereich Outdoorsport zu finden sind. Die Jacken zeigen sich in trendigen Farben. Dank dieser Mischung sind modebewusste Damen stilsicher gekleidet. Im Trend liegen zudem Oversize-Jacken, Cardigans, Longblazer, Parkas und leichte, halblange Mäntel mit Muster.

Tücher und Schals

Tücher und Schals sind die Allroundtalente im Bereich der Accessoires und vor allem im Herbst ideal. Sie sind wunderbar vielseitig, verleihen dem Look ohne viel Aufwand eine extra Portion Frische und zaubern das gewisse Etwas in das Outfit. Schals und Tücher ergänzen die Garderobe als stilvolle Accessoires und peppen sie auf. Doch ein weiterer wichtiger Punkt ist: Sie halten warm. Bei der Kombination sollte darauf geachtet werden, dass der Schal oder das Tuch bezüglich der Farbe zum übrigen Outfit passt und den Stil unterstreicht. Die Tücher und Schals sind in dieser Saison sehr abwechslungsreich designt. Neben Blütenmustern sind Streifen und Punkte angesagt. Die Farbpalette reicht von schlichten Farben wie Grau und Blau über knallige Töne wie Rot oder Orange bis hin zu modernen Pastelltönen.

Gemustert durch den Herbst

Muster sind in und begeistern modische Damen. Der Herbst-Trend sind Karomuster, ganz gleich, ob auf der Bluse, Hose oder dem Blazer. Doch es darf auch gern ein Mix sein, beispielsweise die geschickte Kombination aus Karos und hübschen Blumen oder ein Zusammenspiel mit Animal-Prints wie dem Leo-Print. Farben wie Creme, Schwarz und Weiß sehen zum Animal-Print sehr edel aus. Wie wäre es beispielsweise mit einem Leo-Kleid in Maxi-Länge? Es ist genau richtig für herbstliche Tage.

Zusammenfassung

Trotz der derzeit noch angenehmen Temperaturen steht der Herbst in den Startlöchern. Wir sollten uns damit abfinden, dass die sommerlichen Outfits langsam, aber sicher nach hinten in den Kleiderschrank wandern. Doch dies ist kein Grund, traurig zu sein, denn der Herbst begrüßt uns mit zahlreichen Trendteilen, sodass die zum Teil kalte Jahreszeit nicht dunkel und trist sein muss, zumindest, was die Kleidung angeht.

Sidebar öffnen  Sidebar öffnen <i class="fa fa-angle-double-right" aria-hidden="true"></i>

...