EDITION F “Insights” | Milena Glimbowski und ihr guter Plan

Ein guter Plan Edition F InsightsWir alle haben Gedanken, die es wert sind, geteilt zu werden. Die Einen hegen diese Gedanken im Stillen. Die Anderen teilen sie öffentlich. Das Online Magazine EDITION F wählt den zweiten Weg. Zum Glück, denn täglich bringen sie Gedanken und Personen zu Tage, die gute Dinge tun, kluge Gedanken haben, innovativ sind, unser Leben bereichern, verändern oder schlichtweg unterhalten. Um diese virtuellen Glanzstücke in unser reelles Leben zu bringen, veranstalten die Damen der EDITION F sogenannte „Insights“ und lassen besondere Menschen zu Wort kommen. Vergangenen Donnerstagabend bauten sie ein Podest für Milena Glimbowski. Die bezaubernde Frau eröffnete im November 2012 das „Original Unverpackt“ und veränderte das Kaufverhalten dutzender Berliner. Jüngst ging ihr Buch “Ein guter Plan“ in einer Crowdfounding Kampagne durch die Decke. Wie sie das machte, mit wem und vor allem warum, teilte sie gestern Abend im Pop Up Store „Salon am Moritzplatz” bei EDITION F „Insights“ mit.

Ein guter Plan: Ein Buch das Leben verändert

Ein guter Plan Edition F Insights
Milena Glimbowski machte einen Spagat zwischen Unternehmerin, Chefin, Freundin und den Erwartungen die sie zusätzlich an sich selbst stellt. Das ging so lange gut bis ihr Körper und ihre Seele rebellierten. Unkontrollierte Emotionen und Antriebslosigkeit zogen die sonst so energiegeladene Frau in ein Tief. Bis ihr guter Freund Jan Lenarz ihr verordnete abzuschalten – als ob das so einfach wäre. Glücklicherweise gab er ihr die Meditations-App „Headspace“ an die Hand. Das war der Anstoß zu mehr Achtsamkeit. Es brachte sie zurück zu sich selbst. Sie lernte die Gedanken kommen zu lassen, sie wahrzunehmen und sie gehen zu lassen. Raus aus dem Karussell aus To-Do-Listen und zu hohen Erwartungen. Die Idee zu “Ein guter Plan” war somit geboren. Jan und Milena erstellten auf Grundlage ihrer Erfahrungen einen Kalender, der noch viel mehr ist.  “Ein guter Pan” hat einen Sachbuchteil, in dem weitere Autoren mit hilfreichen Ratschlägen zu Wort kommen. Sie geben Anleitung zu mehr Achtsamkeit, regen den Leser zu Selbstreflexion an oder stellen mit unter gemeine Fragen, deren Antworten nicht immer schön und einfach sind. Trotz oder vielleicht gerade wegen der unangenehmen Fragen ist das Buch ein voller Erfolg. Die 3. Auflage wurde bereits gedruckt und droht schon wieder ausverkauft zu sein.

EDITION F “Insights”: Die weisen Worte der Milena Glimbowski

Ein guter Plan Edition F Insights

Milena kommt aus einem kleinen sibirischen Dorf, in dem Aberglaube und Angst den Alltag bestimmen. Sie wächst demnach anders auf als die meisten von uns. Vielleicht ist das ein Grund für die besondere Ausstrahlung die sie umgibt. Sie ist quirlig und aufgedreht, dabei strahlt sie zeitgleich Gelassenheit und eine Spur Weisheit aus.

„Niemand kümmert sich um dich. Nur du selbst kannst dich glücklich machen.“

„Rettet euch selbst“

Ihre Ratschläge sind simpel und einleuchtend, dennoch erfordert die Umsetzung Geduld und Überwindung. Ihr Aufruf zu mehr Minimalismus macht Sinn. Am Beispiel ihres Kleiderschranks verdeutlicht sie, dass etwas weniger von allem unser Leben vereinfachen und zeitgleich bereichern kann. Trotzdem habe ich mir nach dem Vortrag zwei Wandteller gekauft. Das mit dem Minimalismus ist also Übungssache.

“Was habt ihr schon erreicht? – Seit dankbar dafür”

Als Gegenstück zur Bucket List, schlägt Mila eine Unbucket List vor. Anstatt Träumen nachzuhetzen, empfiehlt sie, auf schon erreichte Ziele zu blicken und diese zu würdigen. Auch das gute alte “Nein-sagen” ruft sie uns nochmal ins Gedächtnis. Dies sind nur einige wertvolle Ratschläge, die in “Ein guter Plan” zu finden sind. Die Lektüre für alle, die noch etwas mehr aus ihrem Leben rausholen möchten.

Edition F “Insights”: THE GALLERY STORE im Salon am Moritzplatz

Die gestrige Veranstaltung fand im Pop Up Store “The Gallery Store” statt. Dort rissen sich die Besucher um “Ein guter Plan”. Spezielle Kunst ziert die Wände und wartet auf neue Besitzer. Wenn es noch etwas ausgefallener sein soll, dann kann man auch die Exkremente von Osama Bin Laden oder Crystal Meth von Pete Doherty erwerben. In jedem Fall ist der Laden einen Besuch wert.


Konstanze-TeschnerKonstanze Teschner ist eine umtriebige Kulturliebhaberin. Wenn die Berlinerin nicht gerade Sport treibt oder Kulturwissenschaften studiert, hängt sie gerne auf Ausstellungen, in Museen oder auf Lesungen ab.