Die besten Party-Drinks für den Sommer 2018

Summer Drinks Party Drinks 2018

© Photo by Kaizen Nguyễn on Unsplash

 

Zu einer gelungenen Party in einer lauen Sommernacht gehören definitiv die richtigen Drinks. Erfrischend und erinnerungswürdig – so sollte der perfekte Party-Drink sein. Aber welche Getränke sind 2018 besonders angesagt und machen Gartenpartys und Grillabende zu unvergesslichen Momenten?

Earl Grey Martini

Tee-Cocktails sind ein entspannter und zugleich eleganter Trend in diesem Sommer, wie zum Beispiel der Earl Grey Martini. Dazu werden zwei bis drei Blätter Schwarzen Tees in 5 cl Gin ziehen gelassen. Wenn sich eine schöne dunkle Farbe gebildet hat, wird der Cocktail noch mit 2,5 cl Zitronensaft verfeinert. Im Shaker dann noch 2,5 cl Zuckersirup und 1,5 cl Eiweiß durchschütteln, fertig. Um das perfekte “Cool Britannia”-Feeling zu bekommen, kann man natürlich auch noch ein paar Eiswürfel hineingeben.

Himbeer-Weißwein-Slush

Eine kalorienarme wie kreative Art seinen Wein zu genießen, stellt der Himbeer-Weißwein-Slush dar. Neben Weißwein, Crushed Ice oder Eiswürfeln kann man dieses Rezept variieren und verfeinern, zum Beispiel mit Säften, Eiscreme oder Früchten. Besonders lecker wird dieses Partygetränk mit folgenden Zutaten: 100 g gefrorene Himbeeren, 300 ml kalter Weißwein, 2 EL Holunderbüten-Sirup, 1 EL Limettensaft, 4 Eiswürfel sowie 4 Blätter Minze zum Garnieren.

Lemon & Basil Gin Tonic

Den Klassiker Gin Tonic kann man gar nicht verbessern? Doch, indem man ihn mit zwei überraschenden Zutaten verfeinert, die gerade im Sommer eine extreme Erfrischung darstellen: frisch gezupftes Basilikum und sauer-spritzige Zitronenzesten. Mit einem zusätzlichen Spritzer Lillet Blanc wird dieser Drink noch ein bisschen unwiderstehlicher, als er sowieso schon ist.

Bloody Mary

Pfeffer-Cocktails schmecken im Sommer besonders gut und halten wach. Würzig und wunderbar ist bis heute die Bloody Mary, die bereits vor 100 Jahren in Paris ein Kult-Cocktail war und es bis heute ist. Innovativ und individuell ist das Rezept für das Getränk aus Tomatensaft und Wodka mit frischem Pfeffer, Worcestershiresauce, Tabasco und Limettensaft sowie Staudensellerie und Limettenscheiben zum hübschen Anrichten des Ganzen.

Switchel

Party-Drinks müssen keinen Alkohol enthalten, um zu schmecken, wie der Switchel beweist. Zutaten wie Ingwer, Ahornsirup, Apfelessig, Zitronensaft und Wasser machen ihn unnachahmlich erfrischend und dieses scharf-säuerliche Sommer-Getränk liegt nicht nur im Trend, sondern ist auch noch gesund. Er sorgt für ein gutes Immunsystem sowie eine schöne Haut.

Mint Tonic

Ebenfalls ohne Alkohol, dafür aber mit großem Erfrischungsfaktor ausgestattet, kommt der Mint Tonic daher. Dieser Sommer-Cocktail ist leicht und lässig sowie hinreißend in seinem freshen Farbenspiel aus gelb und grün. Gemacht ist er zudem schnell, man muss nur 3 Esslöffel Zitronensaft und 4 Esslöffel Zuckersirup in ein hohes Glas füllen, einen Mint-Zweig sowie vier Eiswürfel dazu geben und das Ganze mit 200 ml Tonic Water fertig auffüllen.

Royal Ramazzotti Cup

Zur Krönung am Schluss noch ein wahrlich königlicher Cocktail: der Royal Ramazzotti Cup. Er wird aus prickelndem Champagner, feinstem Ramazzotti Amaro, ein wenig Gin sowie vielen frischen Obstelementen gemixt. In diesen feinen Drink gehören Ingwerstücke, Orangenzesten, Zitronenzesten, Himbeeren, Minze, Johannisbeeren, Erdbeeren sowie Gurkenscheiben. Mit dem Royal Ramazzotti Cup gelingt wahrlich der Star-Cocktail des Abends!

Hinweis der Redaktion: In diesem Beitrag befinden sich werbliche Verlinkungen.