Über Uns

Redaktion Louise et Hélène Friederike Hintze Isabelle Rogge Konstanze Teschner


Das Konzept von Louise et Hélène

Louise et Hélène ist kein Blog wie jeder andere. Jedenfalls möchten wir anders sein und über Neues schreiben, über Dinge und Ideen, die spannend oder eigenartig sind, über die man sich wundern oder von denen man überzeugt werden kann. In den Bereichen Lifestyle, Mode und Schönheit berichten wir über alles, was unsere Aufmerksamkeit gewinnen kann – sei es eine Ausstellung, junge Designer oder besondere Nischenprodukte.
Louise et Hélène ist ein Blogazine: Wir achten bei unseren Artikel stets auf den journalistischen Gehalt. „Outfit of the Days“ oder Schleichwerbung gibt es bei uns nicht.

Die Redaktion von Louise et Hélène

Hinter Louise et Hélène steht in erster Linie Frieda Hintze. Gemeinsam mit ihrer Freundin Marie gründete sie im Oktober 2014 Louise et Hélène. Mittlerweile widmet Marie sich wieder ihrer Arbeit im Bereich der Berliner Kultur. Das Blogazine wird von Frieda Hintze, gelernte Journalistin und Chefredakteurin des Business-Reisemagazins THE FREQUENT TRAVELLER alleinthematisch geleitet und vermarktet.

Im letzten Jahr hat Louise et Hélène Zuwachs bekommen: Mittlerweile fest zum Team gehören die wunderbare Isabelle Rogge und die einzigartige Konstanze Teschner als Redakteurinnen. Weitere freie Autoren und Autorinnen steuern von außen hin und wieder Artikel bei. Das wundervolle Logo hat die Kommunikationsdesignerin Ann-Marie Groß für uns entworfen. Und, last but not least, freuen wir uns, dass Ende 2015 die großartige Christina Hollstein zu uns gestoßen ist, die seitdem alle zwei Wochen ihre Kolumne „Sex, Drugs & Tofuwurst“ bei uns veröffentlicht. Gemeinsam sind wir Louise et Hélène! Hell yeah!