Tastillery | Trink Dich durch die Welt der Spirituosen

Tastillery Test Erfahrung

Die gehobene Trinkkultur zu zelebrieren – das ist ein Trend, der um sich greift. Immer mehr feine Geheimtipp-Bars eröffnen in den urbanen Zentren oder sind bereits zu festen Institutionen avanciert. Gins aus dem Schwarzwald oder der Vulkaneiffel sind auf dem Vormarsch. Und jeden Sommer werden neue, ausgefallene Sommer-Drinks gekürt, die nichts mit schnödem Pina Colada oder Sex on the Beach zu tun haben. Jedoch: Gerade bei dieser neuen Vielfalt, findet sich der trinkinteressierte Laie gar nicht mehr wirklich zurecht. Ein Glück gibt es Tastillery. Das Hamburger Startup nämlich bringt Euch die gehobene Trinkkultur nach Hause – so, dass jeder schlussendlich zum Connaisseur werden kann…

„Wir wollen Menschen inspirieren, besser zu trinken und ihnen neue Geschmackswelten zu eröffnen“, erklärt Waldemar Wegelin. „Es geht darum, weniger zu trinken, dafür aber besser und mit viel Genuss und Geschmack. Wir wollen zeigen, dass Spirituosen lecker schmecken können – auch ohne Cola, Saft und Zucker.“ Deswegen gründete Waldemar gemeinsam mit seinem Bruder Andreas Wegelin das Hamburger Startup Tastillery. Die Idee: Tasting-Sets mit Spirituosen aus aller Welt zusammenstellen, die ihr Euch wiederum nach Hause bestellen könnt.

Tastillery Test Erfahrung

Tastillery: Jedes Set eine Reise

Dabei enthält jedes Set fünf handverlesene Proben und hat einen anderen Fokus. Da gibt es beispielsweise das Set Fireside Stories, das einen Bourbon, einem Cognac, einem Single Malt Scotch, einem dunklen Rum und einem japanischen Whisky besteht und sich perfekt für einen gemütlichen Abend am Kamin eignet. Oder das Set Springtime Picnic, das florale und süße Gins vereint. Die Tasting-Sets sind von eigenen Reisen der beiden Gründer inspiriert. Liebevoll verpackt werden die Sets dann von Hamburg aus zu Dir verschickt.

Tastillery Test Erfahrung

Tastillery: Das Tasting für Zuhause

Ich – wie die meisten meines Alters eine klassische Gin Tonic-Liebhaberin – wähle das Set „Exotic Exploration“. Hier trinkt man sich, so das Versprechen, „entlang der Seidenstraße“. Enthalten sind vier Gins und ein Weissbrand, mit den exotischen Aromen von beispielsweise Pfeffer, Safran Zitronengras, Zimt und Kardamom. Das Tolle: Jedes Tasting-Set enthält eine Verkostungs-Anleitung mitsamt vielen, spannenden Infos zu den jeweiligen Spirituosen, die man gerade verkostet sowie deren Herkunftsland. „So kann man sein eigenes Tasting veranstalten und neue Lieblingsdrinks entdecken, bevor man direkt in eine ganze Flasche investiert“, erklärt Waldemar. Sollte etwas besonders gut gefallen, kann man im Online-Shop von Tastillery den bevorzugten Gin, Rum, Whisky, Cognac – oder auf welche Spirituose auch immer die Wahl gefallen ist – als Flasche kaufen.

Tastillery Test Erfahrung

Wenn Anfänger zu Profis werden…

Ein Paket reicht für etwa zwei bis drei Teilnehmer der Verkostung. Wer also beispielsweise Lust auf ein Tasting als „Happening“ unter Freunden hat, sollte bestenfalls ein paar mehr Pakete bestellen. Die Infos, die die einzelnen Spirituosen beschreiben, sind hilfreich – gerade für Anfänger. Richtig spannend wird es aber, wenn man versucht, die einzelnen Aromen blind herauszuschmecken. So beginnt man zu fachsimpeln – selbst wenn man vermeintlich nur wenig Ahnung hat. Und das macht richtig Spaß!

Tastillery Test Erfahrung

Tastillery: Mehr als nur Tasting-Sets

Doch wie kamen die Jungs eigentlich auf die Idee zu Tastillery? Das erzählt uns Waldemar ebenfalls: „Wir wollten etwas machen was uns jeden Tag Spaß bringt, deswegen haben wir unsere Hobbies aufgezählt – Reisen, Neues entdecken, Probieren, und ja, guten Schnaps trinken – und haben diese zu einem Geschäftskonzept vereint. Heraus kam Tastillery.“

Unser Fazit: Die Tasting Sets von Tastillery sind eine richtig gute Idee – beispielsweise als Mitbringsel für die nächste Party, als Geschenk zum Geburtstag, Vatertag oder Weihnachten oder einfach für sich daheim. Übrigens: Wer Lust hat, mit den Jungs von Tastillery ein Tasting-Event zu erleben, kann sich in den Email-Verteiler eintragen, um zu erfahren, wann die nächste Veranstaltung ist. Ebenfalls machbar: Private, aber professionell geführte Tasting-Events für Freunde, das nächste Familienfest oder die Firmen-Fete. Auch das ermöglicht Tastillery! Alles für die eine Sache: Richtig gute Drinks an den Mann und die Frau zu bringen.


Fotos: © Konstanze Teschner

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Tastillery entstanden. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*