Posts Tagged ‘Hotel’

Die große Wanderlust | Die schönsten Wanderhotels

Wandern Wellnesshotels Wandern

Die Herbstsonne wärmt das Gemüt, die Luft ist klar und rein, der Waldboden federt den Schritt und oben angekommen, wird man mit einem sagenhaften Panorama belohnt: Wandern ist Meditation und klärt Kopf und Geist. Gerade jetzt, in der Herbstzeit, ist die perfekte Zeit für ausgiebige Touren. Und wir kennen die schönsten Wanderhotels, in denen ihr Euch aufs Schönste nach getaner Arbeit entspannen und kulinarisch belohnen lassen könnt …  (mehr …)

Herbstentspannung | Die schönsten Wellness-Hotels für den Wochenendtrip

Wellness im Herbst die schönsten Wellnesshotels für einen Wochenendtrip

Juhu! Der Herbst ist da! Warum mich das so freut? Na, weil die goldene Jahreszeit – ganz anders als der quirlige Sommer – gleichbedeutend für Entschleunigung steht; und für Wellness! Denn während man an heißen Tagen eigentlich nur im Pool abhängen möchte, kann man im Herbst wieder saunieren, im kuschelweichen Bademantel flanieren und sein Wochenende mit einer Massage garnieren. Vor allem in diesen schönen Häusern. Genug der Möchtegerne-Poetik: Das hier sind unsere liebsten Wellness-Hotels für einen kurzen Wochenendtrip … (mehr …)

Medical Wellness | Die schönsten Hotels zum Ausspannen

Medical Wellness Villa Vitalis

Entspannung und Medizin liegen nah beieinander. Das stellt der nicht abbrechende Medical Wellness-Trend unter Beweis. Immer mehr Luxushotels bieten ein umfassendes Programm an, bei dem Entschlackung, Ernährung, Detox, Regeneration und weitere Wohlfühlangebote unter ärztlicher und therapeutischer Beobachtung im Fokus steht. Wir haben die schönsten Häuser für Medical Wellness ausfindig gemacht. In diesen fünf Hotels stärkt ihr Eure Gesundheit … und schwelgt dabei im watteweichen Komfort gehobener Luxushotellerie. (mehr …)

Göteborg Highlights | entspannt, lecker, stylisch

Göteborg Highlights

Wer an Schweden denkt, dem fällt zuerst Stockholm ein. Nicht zu Unrecht, denn die schwedische Hauptstadt ist eine Reise wert – zu jeder Jahreszeit. Es gibt allerdings ein Juwel, das nicht ganz so vielen bekannt ist und sich über die letzten Jahre zum It-Place für Reisebegeisterte gemausert hat: Göteborg. Die „kleine Schwester“ steht als zweitgrößte Stadt Schwedens Stockholm in nichts nach. Sie besticht durch ihre herrliche Lage an der Westküste. Vor ihren Toren finden sich die berühmten Schärengärten und Wasser ist das bestimmende Element in dieser Stadt, die einem sofort vertraut vorkommt, lässt man sich erst einmal durch die kleinen Gassen und Straße treiben. In Göteborg’s Altstadt finden sich kleine Boutiquen und Geschäfte, die zum Verweilen einladen und die Zeit vergessen lassen. Wechselt man den Bezirk (am besten mit einem Fahrrad von Styrr & Ställ, die über die ganze Stadt verteilt sind), landet man schnell im stylischen Teil der Stadt. Hier reihen sich Kunstgalerien neben Designshops, schwedische Modemarken neben kleinen Food-Concept-Stores. Schwer zu entscheiden, ob man eines von 6(!) Sterne-Restaurants wählt oder doch lieber die Route der Foodtrucks über eine App verfolgt; sicher ist: stylischer und besser als hier essen kann man kaum anderswo. Göteburg Highlights – hier ein paar Insider-Tipps:

von Christine Heitzig (mehr …)

InterContinental Hotel Berlin | Ein Besuch als Berlinerin

InterContinental Berlin

Seit exakt 70 Jahren stehen die InterContinental Hotels für zeitlosen Luxus – und zwar in allen 183 Häusern weltweit. Auch in Berlin ist das Hotel in der Budapester Straße eine verlässliche Größe innerhalb der hauptstädtischen Luxushotellandschaft. Warum das wohl auch die kommenden 70 Jahre so bleiben wird, hat mehrere Gründe – die Frieda auf ihrem Besuch im InterContinental Berlin ausfindig gemacht hat … (mehr …)

anna Hotel München | Zu Gast bei Geisel

Anna Hotel Muenchen Zimmer Suite

Wohl jeder Münchner kennt den Namen Geisel – immerhin steht dahinter eine der bekanntesten Hotelier- und Gastronomen-Familie der Stadt. Und wem der Name Geisel nichts sagt, der wird wiederum bei dem Namen Anna aufhorchen. Denn dahinter verbirgt sich eines der besten Designhotels der Stadt – mitsamt einer der coolsten Bars Münchens. Frieda hat sich einen Tag und eine Nacht in dem Hotel umgeschaut… (mehr …)

Regent Berlin | Besuch in einem der schönsten Hotels der Hauptstadt

Regent Berlin Besuch Test Erfahrung

Manchmal wird einem Berlin zu eng, zu voll, zu stressig. Da steigt in mir die Sehnsucht nach Ruhe – ich bekomme Fluchtgedanken. Dabei muss man als Berliner gar nicht in die Ferne schweifen: Einer der schönsten (und am nahe gelegensten) Fluchtorte der Hauptstadt ist das Regent Berlin. Ich hatte das Glück und konnte mich zwei Tage lang in das luxuriöse Hotel zurückziehen und habe gleich mehrere Gründe ausgemacht, warum es sich lohnt, sich auch als Berliner einmal ins Regent Berlin zurückzuziehen … (mehr …)

Adler Thermae Spa & Relax Resort | Flucht in die toskanischen Berge

 

Adler-Thermae-Spa-und-Relax-Resort-Toskana-Landschaft

Wer in Rom lebt, so wie Frieda es einige Monate getan hat, der flieht am Wochenende aufs Land. Und das aus gutem Grund. Die Stadt platzt in den warmen Monaten aus allen Nähten – besonders an den freien Tagen. Und so hielt auch Frieda es während ihrer Zeit in Rom wie die Römer – und floh. An einem Wochenende beispielsweise, ganz klassisch, in die toskanischen Berge: Und zwar in das Adler Thermae Spa & Relax Resort. Es ist eines der besten Hotels in der Toskana … (mehr …)

Hingehen | Bar am Steinplatz: Exklusive Cocktails mit Liebe zum Detail

BaramSteinplatz_Cocktail2_Copyright_by_IsabelleRogge

Eine stilvoll eingerichtete Hotellounge, Ledersessel, weiches Licht und ein Cocktailglas in der Hand – das hat seit jeher etwas Filmisches, beinahe Mystisches. Ist es auf Reisen ganz normal, betreten wir im Alltag hingegen eher selten eine Hotellobby. Dass sich ein Besuch in der Berliner Hotelnachbarschaft aber durchaus lohnen kann, habe ich beim exklusiven Pre-Tasting der neuen Cocktailcollection in der Bar am Steinplatz des Hotel am Steinplatz gelernt. (mehr …)

Capri Tiberio Palace | Einer der schönsten Orte der Insel

Capri Tiberio Palace Capri

Seit Frieda das erste Mal „Der talentierte Mr. Ripley“ gesehen hatte, wollte sie nach Capri – in der Annahme, der Film sei hier gedreht worden. Ein Fehlglaube, wie Frieda später herausfinden sollte. Tatsächlich wurde der Film nicht auf Capri, sondern auf der Nachbarinsel Ischia gedreht. War aber dann auch egal: Gelohnt hat sich für Frieda die Reise auf die Steininsel dennoch. Vor allem, weil sie hier, auf diesem mondänen Eiland einen besonders mondänen Nachmittag verlebte. Und zwar in einem der besten Hotels, in dem Frieda jemals war. Im Capri Tiberio Palace… (mehr …)

1 2 3 4 5