Posts Tagged ‘Fotografie’

Netzliebling | So sieht es aus, wenn Hunde zum Friseur müssen

Grace Chon INstagram Hundefriseur Vorher Nachher Hunde

© Collage / Instagram Grace Chon

Einfach „hairlich“! Die Fotografin Grace Chon fotografiert Hunde, nachdem sie dem Hundefriseur „Healthy Spot“ einen Besuch abgestattet hatten. Und das Ergebnis postet Grace auf ihrem Instagram-Account. Die New Yorker Fotografin hat sich auf Porträt-Fotografie spezialisiert – von Kindern wie von Hunden. Und dass sie einen guten Draht zu den Vierbeinern hat, sieht man den Fotos an. Brav und, dank des neuen Haarschnitts, fast schon stolz blicken die Hunde in die Kamera. Die Aufnahmen sind so herrlich, aus gutem Grund ist der Instagram-Account von Grace Chon unser aktueller Netzliebling… (mehr …)

Hingehen! | Lillian Bassman in der Galerie CAMERA WORK

Lillian Bassmann Ausstellung Galerie CAMERA WORK Berlin

© LILLIAN BASSMAN, THE V-BACK EVENINGS, SUZY PARKER DRESS BY TRIGÈRE
HARPER’S BAZAAR, NEW YORK, JULY 1955

Das Jahr 2016 neigt sich zum Ende – und viele werden in Anbetracht der weltpolitischen und gesellschaftlichen Ereignisse sagen: „Gut so! Das Jahr 2017 kann nur besser werden.“ Zumindest fängt das Jahr gut an – mit einer wunderschönen Ausstellung in der Galerie CAMERA WORK: Dort nämlich widmet sich eine Retrospektive ab dem 21. Januar 2016 den Arbeiten von Lillian Bassman. Und wem dieser Name nichts sagt, für den ist die Ausstellung quasi Pflichtprogramm … (mehr …)

Hingehen! | Die Ausstellung „Decades of Change“

Museum THE KENNEDYS: Decades of Change – Iconic Women of the 60s and 70s

© Steve Schapiro

Romy Schneider, Barbara Streisand, Edie Sedgwick oder Sofia Loren. Sie waren oder sind bedeutende, starke Frauen. Voreiterinnen und Vorbilder, die sich für eine gesellschaftlich anerkannte Gleichberechtigung von Mann und Frau einsetzen. Sie waren die prominente Spitze einer Bewegung in den 1960er und 1970er Jahren. Und ihnen wir nun eine Sonderausstellung in Berlin gewidmet. Das Museum „THE KENNEDY’s“ zeigt ab dem 17. Juni mit der Ausstellung „Decades of Change – Iconic Women of the 60s and 70s“ Bilder von großartigen Frauen, an denen wir uns alle ein Beispiel nehmen können… und sollten.  (mehr …)

Hingehen! | David-Bowie-Tag in der Galerie CAMERA WORK

David Bowie Tag Camera Work Berlin

© Steve Schapiro

Mit dem Tod von David Bowie am 10. Januar 2016 verlor die Welt einen der größten Künstler unserer Zeit. Der Musiker revolutionierte zu Beginn der 1970er Jahre die Popmusik und schuf ein beachtliches Werk, das noch in den Ohren vieler folgenden Generationen nachhallen dürfte. Der Fotograf Steve Schapiro begleitete Bowie besonders zu Beginn seiner Karriere und setzt dem Künstler mit seinem neu erschienenen Bildband „Bowie“ ein fotografisches Denkmal. Ganz im Zeichen von Bowie und Schapiro steht der Samstag, 4. Juni bei CAMERA WORK. Die renommierte Berliner Galerie lädt zu einem David-Bowie-Tag ein, bei dem Steve Schapiro selbst anwesend sein wird. (mehr …)

Hingehen! | ATMAN Ausstellung in der Malzfabrik

ATMAN-Ausstellung-Berlin

Auch wenn nun bald Sommer ist, hört das kulturelle Leben in Berlin nicht auf zu pulsieren, Und auch wenn man abends in Biergärten die Humpen hebt, davor kann man durchaus noch eine Ausstellung besuchen. Zum Beispiel die ATMAN Ausstellung in der Malzfabrik (1. Juni bis 30. September 2016), die in Berlin Weltpremiere feiert und die Eure Sinne erweitert … (mehr …)

All eyes on! | Navyboot x Peter Lindbergh

Navyboot Peter Lindbergh 25. Jubiläum

Yeah, yeah, yeah! Navyboot feiert 25. Geburtstag. Kaum zu glauben: Doch tatsächlich wurde die Schweizer Marke, die für schickes Understatement in Form von Schuhen, Taschen und Accessoires steht, bereits 1991 gegründet. Die eigentliche Geschichte von Navyboot beginnt sogar ein Jahr früher – und zwar in New York! Dort fällt dem späteren Firmengründer ein Schuh der amerikanischen Navy auf. Daraufhin entwickelt er das Modell für Herren, der „NAVYBOOT Original“. Bis heute ein Bestseller – seit über zwei Jahren auch für Damen. Und so feiert Navyboot das 25. Jubiläums mit einer Hommage an die Stadt New York und an die Navy … und zwar gemeinsam mit niemand Geringerem als Peter Lindbergh. (mehr …)

Ausstellungstipp | Patrick & Victor Demarchelier in der Galerie CAMERAWORK

Patrick & Victor Demarchelier Ausstellung Berlin Camerawork

© Patrick Demarchelier. Kate and Carla. 1994

Die Vollkommenheit einer Frau – sie vermag Patrick Demarchelier auf seinen Bildern einzufangen. Seit Jahrzehnten gehört er zu den führenden Künstlern im Bereich der Fashion- und Aktfotografie. Mit seinen Arbeiten beeinflusste er nicht nur die Modebranche, sondern auch seinen eigenen Sohn, Victor Demarchelier, der den Spuren seines Vaters folgte und sich ebenfalls der Fotografie zuwendete. Die renommierte Galerie CAMERAWORK widmet sich ab dem 5. März 2016 in einer Ausstellung dem Schaffenswerk beider Künstler – Vater und Sohn. Mit über 60 Exponaten ist es die bisher größte ihrer Art. (mehr …)

Lieblingsorte | Im Rosi’s Berlin mit Daniel von séjour

Wer in Berlin lebt, lernt es lieben. Ganz gleich ob Urberliner oder Zugezogener weiß man: Berlin bedeutet nicht nur Brandenburger Tor oder Alexanderplatz. Zwischen all dem Lärm und der Schnelllebigkeit, gibt es wunderschöne Parks, faszinierende Gebäude, ranzige Eckkneipen und noch viel mehr zu entdecken. Berlin ist ein riesiger Spielplatz mit vielen Lieblingsorten, die so vielfältig sind wie die Menschen der Stadt. Unsere liebsten Plätze erinnern an einzigartige Momente, wundervolle Tage und berauschende Nächte. Vor einiger Zeit habe ich euch in einer Fotoserie meinen Lieblingsort, das Kriminalgericht Moabit, vorgestellt. Dieses Mal habe ich mich mit meiner Kamera und Daniel von séjour auf Entdeckungsreise begeben. Zu einem seiner liebsten Orte: Dem Rosi’s Berlinwelches wir schon vor Cluböffnung besuchen durften. (mehr …)

All eyes on! | Lindbergh x Armani

Peter Lindbergh Giorgio Armani Kampagne

Gerade laufen die Couture Schauen in Paris. Und alle fashion-fixierten Blicke, auch die unseren, richten sich von der Prèt-a-Pôrter-Mode, die währen der Berlin Fashion Week gezeigt wurde, auf die Haute Couture in der französischen Hauptstadt. Alle? Nicht ganz. Wir sind nämlich ganz fixiert auf die neuen Kampagnenbilder New Normal Frühjahr/Sommer-Kollektion 2016 aus dem Hause Giorgio Armani, die zeitgleich zu den Haute Couture Schauen, am 25. Januar veröffentlicht wurden. Warum? Nun: Die Aufnahmen schoss niemand Geringeres als (mehr …)

AUSSTELLUNGSTIPP | Michel Comte: Personalities

Michel Comte Personalities Ausstellung Berlin

Carla Bruni (1996) © Michel Comte / I-Management

Einst von Karl Lagerfeld entdeckt, beeinflusst Michel Comte seit Jahrzehnten die Modefotografie. Die Aufnahmen des Schweizer Fotografen für namhafte Fashion-Magazine wie Vogue, Elle oder GQ machten ihn weltberühmt. Dabei stehen bei Michel Comtes Arbeiten selten nur die Kleider, sondern ebenso die Persönlichkeiten im Fokus, wie die Berliner Ausstellung Michel Comte: Personalities, die am 21. Januar 2016 in der Galerie 206 eröffnet, zeigt … (mehr …)

1 2 3