Posts Tagged ‘Film’

Disney-Filme | Die besten Zitate, aus denen wir lernen können

via GIPHY

Wir sind mit Disney-Filmen groß geworden und lieben Mulan, Aladdin und Simba, weil sie unsere Helden der Kindheit sind. Dabei waren und sind Disney-Filme nicht nur herrlich unterhaltsam, sondern vor allem äußerst lehrreich und voller Weisheiten. Echt wahr! Die besten und klügsten Zitate aus Disney-Filmen, die auch auf aktuelle politische Lagen überraschend gut anzuwenden sind, haben wir einmal zusammen gesucht. Das hier sind die schönsten Lebensweisheiten… (mehr …)

Filmtipp | Der Film Suffragette – Taten statt Worte

Suffragette Taten statt Worte Film

Dass wir Frauen hierzulande arbeiten, wählen, für unser Recht einstehen dürfen und in aller Öffentlichkeit feministische Haltungen einnehmen können – das haben wir nicht der Gesellschaft, noch dem immer noch patriarchal dominierten System zu verdanken, in dem wir leben, sondern einzig und allein uns selbst: Den Frauen. Genauer gesagt, einigen mutigen Vorgängerinnen und vor allem Vordenkerinnen. Ein aktueller Kinofilm widmet sich nun einer besonderen Gruppe an Frauenrechtlerinnen, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Großbritannien und den USA für ihr Wahlrecht einsetzten: den Suffragetten. Ein wichtiges Thema in der Geschichte der Frauenbewegungen, das nie zuvor in einem Kinofilm so ausführlich beleuchtet wurde. Insofern war der Kinofilm „Suffragette – Taten statt Worte“ längst überfällig, findet Frieda, die ihn gesehen hat…und tief beeindruckt ist. Nun gibt es „Suffragette – Taten statt Worte“ auf DVD und Blue-ray! Und ihr könnt ihn gewinnen! (mehr …)

Intergalakisch schön! | MAC bringt Star Trek Kollektion raus

MAC Star Trek Kollekion

Wer glaubt eigentlich, das Star Trek nur was für Männer ist? Wir nicht! Denn neben Captain Kirk, Kommander Spock oder Scotty spielen in dem neuen neuen Film „Star Trek Beyond“ (ab Ende Juli 2016 in den Kinos)  mit Uhura und Jaylah starke, weibliche Charaktere eine tragende Rolle. Ihnen und allen anderen intergalaktisch schönen Frauen widmet MAC Cosmetics die neue Star Trek Kollektion #MACStarTrek. (mehr …)

Big news! So geht es mit „Harry Potter“ weiter

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Harry Potter-Fans aufgepasst! Autorin J. K. Rowling verriet auf Twitter ein spannendes Detail zum ihrem neuen Harry Potter-Film: Von dem Film „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, der Jahres 2016 in die Kinos kommt, wird es zwei weitere Streifen geben. Soll heißen: Eine Trilogie ist geplant! (mehr …)

Netzliebling | Amy Schumer bewertet die „Männer des Jahres“

Amy Schuner men of the year

Ach, ich bin einfach so verliebt in die wunderbare Amy Schumer. Die kluge, bissige und schöne Frau hat korrekte Ansichten in Sachen Feminismus und ist zudem auch noch extrem erfolgreich: Ihre Show Inside Amy Schumer bricht im US-Fernsehen Rekorde und Schumers super-genialer Kinofilm Trainwreck (der in Deutschland unglücklicherweise den blöden Titel Datingqueen trägt) ist zum Schreien komisch! Erst kürzlich ließ sich Amy für den Pirelli Kalender ziemlich nackt ablichten – und zwar obwohl (oder gerade weil) sie nicht dem dünnen Schönheitsideal der westlichen Welt entspricht.

Kurzum: Schumer ist der Shit und ein bisschen mein Vorbild. Nicht ohne Grund ist dieses Video, in dem Amy Schuber,  quasi als Expertin für das andere Geschlecht, für die GQ die Men of the Year analysiert oder viel mehr bewertet. Da kommen Kerle wie Tom Brady, Keith Richards oder auch Justin Bieber unter Amys verbales Schafott – wer ist hot, wer not? Amy Schumer verrät es euch.

Foto: © Screenshot/Youtube


Friederike HintzeFriederike Hintze, oder lieber Frieda, gründete gemeinsam mit Marie von der Heydt den Blog Louise et Hélène. Seit vielen Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin im Lifestyle-Bereich. Frieda liebt guten Wein und gute Bücher,  ist am Liebsten unter Freunden oder an der Küste – oder beides – und geht gerne Laufen. Wenn sie für sich ist, guckt sie mehr oder minder heimlich Unter Uns. Und zwar seit der ersten Folge.

So würden die Disney-Prinzessinnen ungeschminkt aussehen

Disney-Prinzessinnen ungeschminkt

Mulan, Pocahontas, Arielle oder Elsa – wohl jede Junggebliebene hat eine favorisierte Disney-Prinzessin. Denn Kindheit ist Disney und die prominenten Comic-Prinzessinnen bezaubern seit jeher, auch und vor allem weil sie so hübsch sind, nicht wahr? Aber wie sehen die Damen eigentlich ohne Make-Up aus? Ein Geheimnis, das jetzt von Buzzfeed gelüftet wurde. Dabei stellen wir fest –- auch Disney-Prinzessinnen sind „ganz normal“. Während die einen (wie zum Beispiel Arielle) all natural beauties sind, wirken andere (wie Elsa) ohne Lidstrich ganz schön müde … und Schneewittchen ist ohne Schminke einfach nur gruselig. Wir zeigen die Disney-Prinzessinnen ungeschminkt … (mehr …)

Kung Fury – Ein Kurzfilm zwischen 80er-Trash und Kick-Ass-Actionkomödie

Kung Fury Film

Der schwedische Regie-Newcomer David Sandberg macht die Medien momentan mit einem Video-Teaser auf seinen neuen Kurzfilm Kung Fury aufmerksam – und auch bei uns macht sich Vorfreude breit. Denn am 28. Mai wird der Film, der in einer Crowdfunding-Aktion über Kickstarter finanziert wurde, auf YouTube veröffentlicht. In dem 30-minütigen Zeitreise-Abenteuer erwartet den Zuschauer eine schreiend komische Over-The-Top-Hommage an die 80er. Trash vom Feinsten und David Hasselhoff (Hurra!) sind auch am Start.

von Carina Kaiser
(mehr …)

Die 10 schönsten Weihnachtsfilme – Unsere Lieblinge

Unsere 10 schönsten Weihnachtsfilme Louise et Hélène

Weihnachten, das ist die besinnliche Zeit des Jahres, die Zeit der Familie, der Plätzchen, des Glühweins und der wunderbar albernen oder schnulzig schönen Weihnachtsfilme. Denn nur einmal im Jahr, nämlich in der Adventszeit und an den Feiertagen, kommt man in die ganz besondere, irgendwie feierliche Stimmung diese Filme zu schauen. Dann entfalten sie ihren ganz besonderen Zauber und (mehr …)

Internationales Kurzfilmfestival „Interfilm“ – Der Filmquickie

Internationales Kurzfilmfestival Berlin Ein „kurzes“ Vergnügen: Das Internationale Kurzfilmfestival Berlin | Foto: PR / http://www.interfilm.de[/caption%5D

Gestern endete das 30. Internationale Kurzfilmfestival in Berlin, das zweitgrößte und älteste seiner Art. Unsere Autorin Konstanze Teschner war vor Ort und erkannte: Es müssen nicht immer stundenlange Filme im Stil von Lars von Trier sein …

von Konstanze Teschner (mehr …)