Posts Tagged ‘Buchtipp’

Buchtipp: „Sachen richtig machen“ | Die Autorin im Kurzinterview

Sachen richtig machen Haushalt mit Stil Linda Luise Bickenbach

Mit „Sachen richtig machen – Haushalt mit Stil“ schuf Linda-Luise Bickenbach gemeinsam mit der Illustratorin Bente Schipp ein herrlich schönes Ratgeberbuch, das ausnahmsweise mal nicht im Regal einstauben wird. Denn die Wahl-Berlinerin befragte zu Themen wie „Was ist ein gut sortierter Kleiderschrank?“, „Welche Drinks sollte ich beherrschen?“, „Wie pflege ich meine Designermöbel?“ und „Mit welchen Hausmittelchen aus dem Kühlschrank pflege ich mich schön?“ deutsche und internationale Stil-Experten – darunter Profis der Marken Meissen oder Wempe und Stars wie Nadja Auermann oder Daniel Brühl. Ach ja, und meine Wenigkeit taucht ebenfalls in dem schönen Buch auf. Wir haben die wunderbare Linda auf ein Kurzinterview getroffen … (mehr …)

Tage wie Chili und Honig | Helena Steegmann im Interview

Tage wie Chili und Honig Helena Steegmann

© Ulrich Lindenthal

Wer hätte das gedacht? Die Autorin Helena Steegmann, die hinter dem herrlichen Sommerroman „Tage wie Chili und Honig“ steht, ist gar nicht eine Autorin – sondern zwei. Bitte was? Jawohl! Hinter dem Synonym stehen nämlich die beiden sympathischen Ladies Anke Bracht und Antonia Schulemann. Die Autorinnen kennen sich schon lange, arbeiteten bereits in Redaktionen viele Jahre zusammen, bevor sie sich für ihr gemeinsames Buchprojekt entschlossen hatten. Anlässlich der Bucherscheinung des Romans „Tage wie Chili und Honig“ hat Frieda die zwei Hamburgerinnen auf ein Kurzinterview über Reisen, Kochen und, na klar, Bücher getroffen … (mehr …)

Gratis Comic Tag 2016 | Hoch lebe der Comic!

Gratis Comic Tag 2016YPS Heft, Donald Duck und die Marvel Klassiker katapultieren uns zurück in die unschuldigen Tage unserer Kindheit und lassen uns in Erinnerungen schwelgen. Sollten diese Tage auch etwas zurückliegen ist es dennoch nicht zu spät die Taschenlampe rauszuholen und sich mit den beliebten Comics unter die Bettdecke zu verkrümeln. Der Gratis Comic Tag 2016 am 14.05.2016 (Samstag!) bietet Anlass genug dazu… (mehr …)

Buchtipp | Helena Steegmann – Tage wie Chili und Honig

Tage wie Chili und Honig Helena Steegmann

Nana hängt in der Luft, und zwar im wörtlichsten Sinne. Dass sie gefeuert wurde, erfährt sie nämlich in der Gondel einer Seilbahn, die auf halber Strecke feststeckt. Dieser Moment ist der Höhepunkt einer Reihe an Ereignissen, die Nanas Leben komplett aus der Bahn geworfen haben. Da nützt die tolle Aussicht auf die Südtiroler Bergwelt auch nichts, genauso wenig wie das Stück Hochzeitstorte, das sie bei sich hat. Schmecken kann sie nämlich (mehr …)

BUCHTIPP | DIE BASENKUR – DAS KOCHBUCH nach F. X. Mayr

F.X Mayr Kur Basenkur Das Kochbuch

Es ist die Mutter aller Detox- und Ernährungstrends: Die F. X. Mayr-Kur. Diese naturheilkundliche Methode, die auf den österreichischen Forscher und Arzt Dr. Franz Xaver Mayr (1875–1965) zurück geht, dient der Entschlackung des menschlichen Organismus. An ihrer Relevanz und Tragweite hat die Kur bis heute nicht verloren. Spas in feinen Medical-Wellness-Hotels wie dem Lanserhof am Tegernsee schwören auf die Methode. Im österreichischen Dellach gibt es sogar ein elegantes F.X. Mayr Health Center, das nun auch die F. X. Mayr Kur zu einem nach Hause bringt: Und zwar in Form eines Kochbuchs mit dem Titel „Die Basenkur“ … (mehr …)

EDITION F „Insights“ | Milena Glimbowski und ihr guter Plan

Ein guter Plan Edition F InsightsWir alle haben Gedanken, die es wert sind, geteilt zu werden. Die Einen hegen diese Gedanken im Stillen. Die Anderen teilen sie öffentlich. Das Online Magazine EDITION F wählt den zweiten Weg. Zum Glück, denn täglich bringen sie Gedanken und Personen zu Tage, die gute Dinge tun, kluge Gedanken haben, innovativ sind, unser Leben bereichern, verändern oder schlichtweg unterhalten. Um diese virtuellen Glanzstücke in unser reelles Leben zu bringen, veranstalten die Damen der EDITION F sogenannte „Insights“ und lassen besondere Menschen zu Wort kommen. Vergangenen Donnerstagabend bauten sie ein Podest für Milena Glimbowski. Die bezaubernde Frau eröffnete im November 2012 das „Original Unverpackt“ und veränderte das Kaufverhalten dutzender Berliner. Jüngst ging ihr Buch „Ein guter Plan“ in einer Crowdfounding Kampagne durch die Decke. Wie sie das machte, mit wem und vor allem warum, teilte sie gestern Abend im Pop Up Store „Salon am Moritzplatz“ bei EDITION F „Insights“ mit.

(mehr …)

Lieblingsbücher | Unsere Buchtipps für den Herbst 2015

Buchtipps zum Herbst

Herbst? Mag ich! Heißt: Entschleunigung, Kuschelpullover und mehr Zeit zum Lesen. Denn während wir im Sommer noch hektisch unsere Weinschorle nach dem Feierabend mit Freunden runterkippen und hechelnd von einem Open-Air zum nächsten sonnentänzeln, damit wir ja nichts verpassen, können wir uns im Herbst ein wenig zurücklehnen. Festivalzeit ist vorbei und das ist auch okay so. Wir können uns wieder der Literatur – der unterhaltsamen wie auch der anspruchsvollen – widmen, ganz ohne schlechtes Party-Gewissen, dafür aber mit einer Tasse Cappuccino und einem Teller Kekse. Pünktlich zum Herbst stellen wir ein paar neue Lieblingsbücher querbeet vor. Von leichter Literatur bis zum schweren Schmöker, von der Belletristik bis zum Kochbuch: das hier sind unsere Buchtipps für den Herbst 2015 …

(mehr …)

Buchtipp | Simone Lappert Wurfschatten – Sehnsuchtsort Aquarium

Wurfschatten Simone Lappert

Ada hat Angst. Angst vor dem Leben und Angst vor dem Tod. Denn Ada wird sterben, schon sehr bald, das glaubt sie zu wissen. Also überprüft sie, zopfkauend und mit zittrigen Händen, immer wieder mit ihrem Stethoskop, ob ihr Herz noch schlägt. „Hörst du, es schlägt noch“, sagt sie zu sich selbst. Ada, eigentliche Adamine, tapeziert ihre Wand mit ihren Ängsten von A bis Z, mit Großaufnahmen von Attentaten und Röntgenbildern von Zysten. „Therapiezimmer“ nennt sie das. Hier verbringt sie Stunden. Doch es hilft alles nichts. Denn Ada ist (mehr …)

Buchtipp | Peter Richter 89/90 – Wendejahre zwischen Unschuld und Punkrock

Peter Richter 89 / 90

Wenn man zurück denkt an den letzten Sommer, bevor die Zeit des Erwachsenwerdens und des Erwachsenseins eintritt und sich alles ändert, dann denkt man an dieses wahnsinnige Gefühl der Euphorie, dass es jetzt bald losgeht, ohne zu wissen, wohin es geht. Dieser sagenhafte letzte Sommer der Jugend, wo alles möglich ist und scheinbar alles unendlich, bildet das Szenario in Peter Richters jüngstem Roman 89/90. Nur, dass es der Sommer der Wende ist. Wo sich noch viel mehr ändert, als nur das eigene Leben.  (mehr …)

1 2