Posts Tagged ‘Berlin’

Russell James „Angels“-Ausstellung in Berlin: die schönsten Frauen der Welt

© RUSSELL JAMES, DOUTZEN NUDE AT SUNSET ON RUG, MIAMI, 2014

Wenn ihr euch die Victoria’s Secret Fashion Shows genau so gerne anschaut wie wir und das vor allem wegen der schönen Frauen, dann solltet ihr euch das hier nicht entgehen lassen. In Berlin ist gerade dem großen Starfotografen Russell James eine eindrucksvollen Ausstellung „Angels“ gewidmet. Und James hatte sie schon alle vor der Kamera: Miranda Kerr, Doutzen Kroes und Lily Aldrige …

(mehr …)

GRIMM! der UdK Berlin: Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf

Quelle: UdK.de

Wieso muss der Wolf bei Rotkäppchen eigentlich böse sein? Das fulminante Theaterstück GRIMM! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf der Universität der Künste in Berlin räumt mit Märchen-Klischees auf und verwandelt einen Klassiker in zeitgenössische Satire. Prädikat: absolut sehenswert!

von Carina Kaiser (mehr …)

Veranstaltungstipp | READ! BERLIN – Literaturfestival vom 24.04. – 30.04.2015

Quelle: read.berlin

Das erste Literaturfestival, das Berlin zum Thema hat und damit auch ein Stück von jedem von uns, denn wir alle sind ein Teil dieser Stadt.
Am Freitag (24.04.2015) öffnete die Kalkscheune in Mitte ihre Türen und Tore und erwartete literaturbegeisterte Gäste – die sie auch bekam. Jung und Alt füllten die Örtlichkeiten bis auf den letzten Platz und lauschten gespannt als Christian Stahl, stellvertretend für alle Organisatoren das Festival eröffnete.

von Konstanze Teschner (mehr …)

Less is more – Innovativer Schmuck von Stilnest

Stilnest Berlin Less is More Schmuck

Kürzlich haben wir, im wahrsten Sinne des Wortes, eine echt schmucke Entdeckung gemacht. Bei Stilnest, dem Verlagshaus für Designerschmuck, wurde die Kette als „Statement-Piece“ (entschuldigt den Hochglanzmagazin-Slang) ein bisschen weiter entwickelt, ja, vielleicht sogar neu erfunden. Die Less is more-Kollektion der Designerin Maria Jennifer Carew kommt ganz ohne Kette daher, wird aber dennoch am Hals getragen. Wie das? Wir haben uns die Designerin, ihre Kollektion und das Label Stilnest einmal näher angeschaut und, so viel darf schon einmal verraten werden: wir wurden begeistert. (mehr …)

Raus aus dem Büro – Rudolf11 Workspace, ein Raum für Ideen in Friedrichshain

Rudolf11 Workspace Friedrichshain

von Isabelle Rogge | Fotos © Sascha Quade, Rudolf11

Ich kenne es von mir selbst: Ich fahre aus dem Büro nach Hause oder mache einen kurzen Spaziergang, um vom Hausarbeitstress runter zukommen. Und plötzlich sprudeln die Gedanken los, so dass ich sie ganz schnell aufschreiben möchte, bevor ich sie wieder verliere. Eine kurze Verschnaufpause, ein anderer Ort und schon kommt einem eine entscheidende Idee. Das mag ein Grund sein warum ich  (mehr …)

Lieblingsmusik | VAUU – ein HipHop-Übertalent aus Berlin

VAUU Rapper Berlin

Ein waschechter Berliner, ein Autodidakt, ein Übertalent. Das sind die Schlagwörter, mit denen der Rapper VAUU auf der eigenen Webseite aber auch in einschlägigen Magazinen betitelt wird. Was viele aber vergessen: VAUU, mit bürgerlichem Namen eigentlich Vincent Bauck, ist ein wahnsinnig cooler Typ, ein entspannter Bengel, der unfassbar gute Mucke macht und dabei auf dem Teppich bleibt…

Fotos © Velvet Obier (mehr …)

Konzerttipp | Oh Lonesome Me in der Bar Schurke in Kreuzberg

Oh Lonesome me Schurke Berlin Kreuzberg

von Isabelle Rogge / Foto © Marc Pampus

Seid ihr einsam und wisst noch nicht, was ihr an einem Donnerstagabend machen sollt? Ein Glück, dass ihr treue Leser von uns seid. Denn wenn ihr auf Acoustic Pop und Singer-Songwriter steht, hat sich die Frage erledigt. Die beiden zauberhaften Mädels von Oh Lonesome Me treten nämlich morgen Abend in der Kreuzberger Bar Schurke auf – und zwar bei dem bareigenen, so genannten Format Schurke trifft. (mehr …)

Songslam im Heimathafen – Es geht um Ehre und eine Tüte Rachengold

Songslam Heimathafen Neukoelln

Am Mittwochabend waren wir beim Songslam im wunderbaren Heimathafen Neukölln. Denn, liebe Leute, wir sind hip und gar nicht Mainstram und wissen, der allgegenwärtige Poetryslam ist, dank Julia Engelmann & Co. sowas von 2014! Okay… das ist maßlos übertrieben und stimmt auch nicht (wir lieben den Poetryslam selbstverständlich nach wie vor, nur ohne Julia Engelmann). Aber dennoch ist ein Songslam eine mindestens genauso schöne Alternative für einen Mittwochabend, an dem ohnehin nur Der Bachelor im Fernsehen läuft…

Fotos von Sven Dressler

(mehr …)

1 14 15 16 17 18