SEX-KOLUMNE | HILF MIR, ES SELBST ZU TUN

Die besten Lektionen schreibt die Matratze. Spiegelt euren Verkehr und werdet zum besten Sex-Lehrer eures Selbst. 

Ausbildung heißt, etwas zu lernen, von dem man nicht einmal wusste, dass man es nicht wusste. Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr euren Sex immer weiter optimieren könnt? Wie eine Art Fick-Coach könnt ihr lernen, euch selber zu konditionieren und euer Triebleben zu optimieren.

Denn das was im Bett passiert, das ist pädagogisch genauso wertvoll für die weitere Entwicklung wie das große 1×1. Wenn eine Vagina depressiv werden kann, dann kann euch Sex auch weiterbilden. Erinnert euch kurz zurück an den letzten Fick. Habt ihr etwas gelernt oder für euch erschlossen? Habt ihr aus einer Stellung, dem Gespräch davor, während oder danach etwas mitgenommen?

Gut Vögeln kann man lernen

Einige bekannte Pädagogen waren in dieser Denkweise schon Vorreiter. Sexualtheoretiker Sigmund Freud erklärt z. B. mit seiner Triebtheorie, dass wir automatisch unserem sexuellen Urinstinkt — der Libido — folgen, um den natürlichen Drang zur Befriedigung und Weiterbildung der Lust zu stillen.

Oder der Leitspruch der Maria Montessori Pädagogik „Hilf mir, es selbst zu tun“ — Interpretierungsfreiraum an dieser Stelle — soll uns klar machen, dass wir aus eigener Motivation lernen wollen: wir sind unsere eigenen besten Erzieher.

In einer Gesellschaft, in der sexueller Leistungsdruck auf unerfüllte Bedürfnisse stößt, sollten wir uns selber aktive Nachhilfe gönnen. Indem wir nach dem Fick reflektieren. Seid offen, sprecht darüber, was euch angemacht oder abgetörnt hat. Springt über euren Schatten und seid ehrlich, wenn euch das Deepthroating zu tief oder der Dogge-Style zu lame war. Ihr werdet sehen, der Lerneffekt ist groß.

Und am Ende behalten wir doch ohnehin nur das, was wir in der Praxis angewendet haben. Also, werdet euer eigener Lehrer und scheißt auf Pornos und alles-für-ein-noch-besseres-Liebesleben-Artikel. Nehmt den Leitspruch „learning by doing“ mit ins Bett und erlebt, wie viel Spaß Unterricht machen kann. Danach belehrt euch darüber, wie es war. Wenn ihr das schafft, habt ihr die wichtigste Lektion gelernt.


Louise et Hélène Carina KaiserCarina Kaiser ist gebürtige Kölnerin und leidenschaftliche Frühaufsteherin. Ihre Liebe für die Domstadt teilt sie seit 2014 auch mit Berlin, wo sie als freie Autorin unterwegs ist. Am liebsten beschreibt sie ihre aktuelle Gefühlslage mit Gifs von Emma Stone.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*