See-Wanderung im Sommer | Die perfekte Kombination

Source: Google

Der Sommer naht, obwohl es gerade noch Meilenweit davon entfernt zu sein scheint. Statt Schneebaum bauen, ist bald grillen und See baden angesagt. Die Sportfitten sind schon ganz wild darauf ihre Sport-Fahrräder aus dem Keller zu holen und den Sattel vom Winter dunst abzustauben. Andere leidenschaftliche Sportler, die Wanderer, stauben Ihre Wanderschuhe mit der gleichen Liebe ab. Wir Wanderer sind sehr unterschiedlich.

Es gibt zum Beispiel die Softie-Wanderer, die das Wandern mehr genießen, wenn sie gleichzeitig einen größeren Anteil von Vitamin D absorbieren. Der ein oder andere Wanderer teilt seine Spaziergänge gerne in Gesellschaft als in Natur stille.

Doch nicht jede Gesellschaft teilt die gleiche Faszination für das endlose spazieren und oft findet man kein Enthusiasmus bei den anderen, die im Sommer lieber die Seele faul mit einem Buch ausgebreitet am See flanieren lassen. Wie kann man einen Wander-faulen, trotzdem zu einem Wanderausflug begeistern und gegen das entspannte und faule flacken am See gewinnen ?

Doch nicht jede Gesellschaft teilt die gleiche Faszination für das endlose spazieren und oft findet man kein Enthusiasmus bei den anderen, die im Sommer lieber die Seele faul mit einem Buch ausgebreitet am See flanieren lassen. Wie kann man einen Wander-faulen, trotzdem zu einem Wanderausflug begeistern und gegen das entspannte und faule flacken am See gewinnen ?

Die Antwort:

Man kombiniert das Vergnügen von gemütlichem Liegen und Plantschen mit einem intensiven und ermüdenden Spaziergang in den schönsten Seenlandschaften. Die Bayern beispielsweise sind geographisch betrachtet gesegnet mit ihren fünf großen Seen. Was gibt es schöneres als die Sensation nach einen ermüdendem und endlos aussehendem Weg, endlich bei wunderschonen Landschaften anzukommen, sich im kühlen Wasser erfrischen und im Biergarten ein wohlverdientes, schwitzendes und erfrischendes Bierchen zu gönnen und im abendlichen Sonnenlicht die Seele baumeln zu lassen. An der Natur zu schnuppern, entspannt wie bekannt, die meisten. Viele gestresste Bürohocker und sogar einige berühmte Pokerspieler, welche generell ein dunkles und nervenkitzelndes Ambiente bevorziehen, sind begeisterte Wanderer und holen sich beim Wandern die nötige Energie.

Ein jeder Nicht-Bayer, der von dem Fünf Seen Land schon einmal gehört hat, aber noch nicht das Vergnügen hatte, sollte auf jeden fall seinen nächsten etwas längeren Spaziergang dort einplanen. Falls der Wander faule Kumpane dennoch nicht zu überreden ist, kann man noch seine letzten Karten auf den Tisch legen.

Zum einen, kommt ein jeder Historiker-fan auf seinen Gewinn. Die Bayerische Geschichte ist hochinteressant und welcher Geschichtsliebhaber würde sich diesen entgehen lassen wollen, den See abzulaufen, wo einst ein König ertrunken ist und die wundervollen Schlösser zu bestaunen, in denen einst Sissi im Sommer hausierte.

Wer will schon im Lotto gewinnen, wenn man so etwas erleben kann

Der Ammersee, Wörthsee, Pilsensee, Weßlinger See und zu guter Letzt der Starnberger See in Oberbayern sind bekannt für die unvergessliche Hügellandschaft, die Enten, Weiher und dem eingebetteten glasklaren und sauberen Wasser. Bei so einem Anblick greift sich selbst ein Wander hasser aufs Herz und freut sich. Wenn die Kaiserin Sisi es geliebt hat, dann wird es bestimmt jeden verzaubern. Sehenswürdigkeiten, reichlich Geschichte und pure Natur wie diese, sollte man sich nicht entgehen lassen.

See Wanderung

© Pixabay.com

Oft werden die ehrgeizigen Wanderer auch schnell zu Genuß Wanderern und gönnen sich eine entspannende Schiffsfahrt um diese Schönheit aus allen Ecken zu erblicken. Wer nach einer schweren Arbeitswoche nicht gleich die intensivste Tour auf sich nehmen will, aber sich trotzdem von seinem Lieblingssport nicht abzweigen kann, sollte die fünf bayerischen Seen schnellstmöglich erkunden.

Obgleich, wenn der Sommer dann endlich da ist, ist es trotzdem eines der angenehmsten Erfahrungen, sich nach einem etwas längerem Spaziergang ins kühle Wasser zu plumpsen. Sonnenschutz nicht vergessen!!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*