Schon wieder ein Trendsneaker von adidas | Iniki

Iniki Runner adidas originals © https://www.instagram.com/adidasoriginals/%5B/caption%5D

Erst Anfang Januar präsentierte adidas die genialen neuen EQT Support 93/17 – und die Modezeitschriften kürten die Schuhe zu den neuen Trendsneakern 2017. Nun legt die deutsche Sportbrand erneut nach und präsentiert den INIKI Runner – der ebenfalls die Sneaker-Fans schwach werden lassen könnte …

Ob zum Sommerkleid, zu Shorts, zu Jeans und – für besonders Mutige – zum Hosenanzug: Der Sneaker ist schon lange salonfähig geworden und kann es aus Style-sicht locker mit manchen schicken Tretern aufnehmen. Das bewiesen bereits diverse Hersteller, darunter adidas unter anderem mit den Superstars, den Gazelle, kürzlich den EQT Support 93/17-Kollektion und nun mit dem INIKI Runner.

INIKI Runner: Vintage-Look der 1970er-Jahre

Dabei hat adidas für den neuen Trend-Sneaker das Rad, Pardon!, den Style nicht neu erfunden. Im Gegenteil: Der Look der Schuhe lehnt an die Laufschuhe der 1970er-Jahre an. Der Vintage-Style wird zudem von den Wildleder-Overlays im Zehen- und Fersenbereich unterstrichen. Ansonsten bestehen die Schuhe aus Stretchmesh, wodurch die INIKI-Runner besonders bequem sein sollen. Gleiches gilt auch für die bekannte BOOST™ Technologie, die den Tritt besonders viel Leichtigkeit verleihen sollen.

Der INIKI Runner wird im Sturm den Markt erobern

Wir glauben, dass die INIKI Runner den Markt im Sturm erobern werden. Denn: Die klassischen Sneaker könnten nicht nur eingefleischte Sneaker-Fans, sondern auch ein weniger modeinteressiertes Publikum ansprechen. Wie passend ist da der Name der Name der Schuhe gewählt: Kein Wunder bei dem Namen. Immerhin bedeutet das hawaiianische Wort „iniki“ so viel wie Sturm oder Hurrikane. Das heißt also für Trendsetter: Beeilen lohnt sich. In ein paar Monaten wird wohl jeder die INIKI Runner kennen.

Der INIKI Runner ist in den Farben Rot, Lila, Blau oder Grau erhältlich und für Männer iab dem 1. März  für 119.95€ in adidas Originals Flagship Stores, im Online-Shop sowie bei ausgewählten Händlern zu kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*