Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin … O du fröhliche!

Die schoensten Weihnachtsmärkte in Berlin

Berlin hat in der Adventszeit viel mehr zu bieten, als die grauseligen, so genannten Weihnachtsmärkte am Alex oder am Zoologischen Garten, wo man über Glühweinleichen stolpert und seine Tasche vor Langfingern an den Körper pressen muss. Die Vorfreude auf Weihnachten steigt da weniger auf. Wohl aber auf diesen hübschen Weihnachtsmärkten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herrliche Naschereien oder coole Designobjekte anbieten. Wir haben für Euch die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin zusammengestellt …

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Spandauer Weihnachtsmarkt

Es ist eine Institution unter den Berliner Weihnachtsmärkten: Bereits zum 42. Mal eröffnet am 26. November 2015 der zauberhafte Weihnachtsmarkt in der Spandauer Altstadt, der so herrlich traditionell, nahezu kitschig ist, man kann gar nicht anders, als in eine besinnliche Stimmung zu verfallen. Herzstück des Spandauer Weihnachtsmarkts ist alljährig die mit tausend Lichtern erleuchtete, gigantische Tanne. Um sie herum drängen sich Weihnachtshäuser, Handwerksstände und Feuerkörbe auf dem Marktplatz, die ihre weihnachtlichen Waren und Leckereien feilbieten. Auch wenn Spandau für die meisten ein ganzes Stück entfernt ist: Der Weg lohnt sich. Alle Informationen über den Weihnachtsmarkt in der Spandauer Alstadt.<

26. November bis 23. Dezember 2015 | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 11 – 20 Uhr. Freitag 11 – 22 Uhr, Samstag 11 – 22 Uhr, Sonntag 11 – 20 Uhr 

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Klunkerkranich

Es ist der höchste Weihnachtsmarkt in Berlin: Ab dem 28. November geht es im Klunkerkranich wieder weihnachtlich zu. Während die schönste Stadt der Welt, nämlich Berlin, unter Euch die Lichter anknipst und sich in ein vorweihnachtliches Glitzermeer verwandelt, könnt ihr Glühwein trinken, Kleinigkeiten naschen oder handgemachte Weihnachtsgeschenke einkaufen. Herrlich! Alle Infos zum Klunkerkranich.

An den Adventswochenenden: 28. & 29. November, 05. & 06., 12. & 13., 19. & 20. Dezember 2015 | Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin | ab 12 Uhr | Eintritt frei, ab 16 Uhr 3 Euro

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Birgit’s Insel-Weihnachtsmarkt

Im super-tollen Birgit & Bier findet dieses Jahr der wahrscheinlich lässigste Weihnachtsmarkt der Stadt statt. Weißer und roter Glühwein (angeblich der beste Berlins) wird hier ausgeschenkt. Außerdem dabei: Schnapslotterie, „bezauberndes“ Theater, Weihnachtskaraoke, Santa-Photobooth und Weihnachtsglücksrad. Was Birgit’s Insel-Weihnachtsmarkt noch alles zu bieten habt, erfahrt ihr hier.

Ab 28.11. | Schleusenufer 3, 10997 Berlin | donnerstags und freitags ab 16 Uhr, samstags und sonntags ab 14 Uhr | Vorführungen der Märchenhütte an allen Öffnungstagen, immer ab 17:30 Uhr, sonntags ab 16 Uhr

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: The Green Market

Berlin wäre nicht Berlin, wenn es nicht auch einen Weihnachtsmarkt dieses Jahr gäbe, der ausschließlich vegetarische und vegane Produkte anbieten. Die obligatorische Adventsbratwurst sucht ihr auf dem The Green Market in der Neuen Heimat also vergebens. Macht nichts! Die Wurst tötet uns ja ohnehin, wie die WHO kürzlich verkündete. Also lieber veganen Lebkuchen knabbern und vegetarischen Glühwein schlürfen, damit ihr noch viele viele Heiligabende erlebt und nicht an Wurst-Krebs sterbt. Und noch eine gute Sache gibt es auf dem The Green Market:  Neben veganen Ständen aus allen Bereichen wird es am Sonntag eine Tombola geben, bei der der gesamte Erlös an ProAsyl gespendet wird. Hier gibt’s noch ein paar grüne Infos.

12. bis 13. Dezember | Neue Heimat, Revaler Str. 99 (Ecke Dirschauer Str.), 10245 Berlin | von 12 Uhr bis 22 Uhr

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Nowkoelln Weihnachtsmarkt

Oh yeah! Der beliebte Flowmarkt am Neuköllner Ufer plant ebenfalls eine Weihnachtsedition. Den Nowkoelln Weihnachtsmarkt gab es bereits vergangenes Jahr, und der Weg lohnt sich – egal, welchen Kiez ihr Euren nennt. Ganz kurz vor dem großen Fest können im Umspannwerk Kreuzberg nämlich noch schnell ein paar Geschenke besorgt werden. Ihr findet auf dem Nowkoelln Weihnachtsmarkt, Gaben für die Liebsten, die man sonst wohl nirgendwo ergattert. Und, na klar, gibt’s auch weihnachtliche, hochkalorische Schmackeduzien. Hier geht es zur Facebook-Seite.

19. Dezember und 20. Dezember um 19:00 | Umspannwerk Kreuzberg, Ohlauer Straße 43 10999 Berlin | 11 Uhr bis 19 Uhr

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Naschmarkt

Wo wir gerade von Schmackeduzien sprechen: Auf dem Naschmarkt am Nikolaustag in der Markthalle neun gibt es alles, was das Zuckermäulchen-Herz begehrt: Plätzchen, Dominosteine, Lebkuchen, Pralinen, Schokolade, Macarons, Cakepops, Kuchen, Torten, Tartes, Honig, Marmeladen und vieles mehr. Alle Produkte wurden, wie auch bei allen anderen Naschmärkten, in Berlin und Brandenburg handgemacht. Um 13 Uhr wird zudem die „Süße Schnecke 2015“ für das beste Berliner Naschwerk verliehen. Wie aufregend. Weitere Infos zum Naschmarkt und der Veranstaltung „Der Nikolaus nascht“.

Sonntag, 6. Dezember 2015 | Markthalle Neun Eisenbahnstrasse 42/43 – Pücklerstrasse 34, 10997 Berlin | 12 Uhr bis 18 Uhr | Eintritt: 2 Euro, Kinder und Jugendliche sowie Nachbarn (PLZ 10997 – Nachweis durch Personalausweis) frei.

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Weihnachtsrodeo

Bereits zum siebten Mal findet das Weihnachtsrodeo, allerdings nicht im super-stylischen Kaufhaus Jandorf (schade eigentlich), sondern im Postbahnhof am Ostbahnhof (auch gut) statt. Hier werden auf zwei Etagen über 150 Aussteller aus den Bereichen Kunst, Mode, Design und Streetfood ihre Produkte feil bieten. Alle Aussteller und alle Infos gibt’s auf der Webseite.

Samstag, 5. Dezember und Sonntag, 6. Dezember 2015 | Postbahnhof am Ostbahnhof Strasse der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Boozy Christmas Market

Der etwas andere Weihnachtsmarkt: Die coole Gin-Marke Letherbee aus Chicago tut sich diese Adventszeit mit mit seinen Freunden von Starstyling Berlin, JOD und I am WLCM zusammen getan und lädt Euch zum Letherbee & Friends Boozy Christmas Market ein. An drei Wochenenden findet der feucht-fröhliche Weihnachtsmarkt statt, bei dem feiner Gin und gute Cocktails ausgeschenkt werden. Außerdem könnt ihr in lässiger Atmosphäre handgefertigte Interiorgoods aus Messing, farbenfrohe Shirts und tolle Beanies für einen guten Zweck wie auch alle Produkte von Letherbee kaufen. Denn: Gin ist in! Hier geht’s zum Facebook-Event.

Samstag und Sonntag, den 5. & 6.12, 12. & 13.12, 19. & 20.12. | in der Letherbee Fountain in der Schlegelstraße 12, 10115 Berlin-Mitte | immer von 11 bis 19 Uhr

Foto: © Instagram

Friederike HintzeFriederike Hintze, oder lieber Frieda, gründete gemeinsam mit Marie von der Heydt den Blog Louise et Hélène. Seit vielen Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin im Lifestyle-Bereich. Frieda liebt guten Wein und gute Bücher,  ist am Liebsten unter Freunden oder an der Küste – oder beides – und geht gerne Laufen. Wenn sie für sich ist, guckt sie mehr oder minder heimlich Unter Uns. Und zwar seit der ersten Folge.

2 Comments on Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin … O du fröhliche!

  1. Quest Bars
    10. Februar 2016 at 04:50 (1 Jahr ago)

    Its such as you read my mind! You seem to understand a lot about this, such
    as you wrote the guide in it or something.

    I feel that you simply can do with some percent to power the message house a little bit, but other
    than that, this is wonderful blog. An excellent read.
    I will certainly be back.

    Antworten
  2. quest bars
    11. Februar 2016 at 07:06 (1 Jahr ago)

    Awesome! Its in fact amazing paragraph, I have got much
    clear idea regarding from this paragraph.

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*