Sailor Moon Beauty | Mondstein, flieg und sieg

Sailor Moon Beauty Creed Beaute
Wollt ihr Euch ganz kurz alt fühlen? Sailor Moon wird dieses Jahr 25 Jahre alt. Anlässlich der Kultserie aus den 1990ern kreiert die japanische Beauty-Brand Creer Beaute besondere Sailor Moon Beauty Produkte. Und wir wollen Sie alle haben!

Bereits vor einiger Zeit berichteten wir über den Sailor Moon Lidschatten, der in der Verpackung tatsächlich an die goldene Schatulle, die für die wundersame Verwandlung von Bunny Tsukino in Sailor Moon sorgte. Macht des Mondkristalls, mach auf! Endlich können wir ihn haben: den Mondkristall von Sailor Moon. Der Eyeshadow „The Sailor Moon Prism Compact“ aus der „Miracle Romance“-Kollektion enthält vier schimmernde Nuancen – Rot, Pink, Braun und Pfirsich – und soll ab März im japanischen Online-Store für 3.900 Yen (circa 32 Euro) erhältlich sein.

Sailor Moon Beauty Creed Beaute

Sailor Moon Beauty: Auch Lippenstifte gibt es

Doch damit nicht genug: Auch Lippenstifte gibt es im Sailor Moon Design. Jeder Lippenstift hat eine eigene Nuance und Verpackung – inspiriert von den fünf Hauptcharakteren der Serie, Sailor Mars, Sailor Merkur, Sailor Jupiter, Sailor Venus und natürlich Sailor Moon.

Sailor Moon Beauty Creed Beaute

Bunny und ihre Freundinnen Ami Mizuno, Rei Hino, Makoto Kino & Co. sahen immer aus dem Ei gepellt aus – ob als Schulmädchen oder verwandelt als Sailor-Kriegerinnen. Und so umfasst die Kollektion von Creer Beaute mittlerweile auch Puder, Eyeliner und Rouge. Ja sogar Parfum gibt es mittlerweile im Sailor Moon und zwar für 5000 YEN, also umgerechnet 42 Euro. Das ist in etwa so viel, wie man für ein Dior-Parfum zahlt. Sailor Moon verkauft sich offenbar gut. Wie der Duft jedoch riecht, können wir nicht sagen. Wir tippen auf süßlich, blumig, fruchtig, mädchenhaft – mit einem Hauch Sternenstaub und Mondstein, Regenbogen und Glitzer, versteht sich.Sailor Moon Beauty Creed Beaute

Aber ohnehin kauft wohl niemand die Sailor Moon Beauty wegen der tollen Qualität oder der wunderschönen Farben: Sondern aufgrund der Verpackung. Und wer weiß: Vielleicht verwandeln wir uns alle noch in eine Sailor-Kriegerinnen, sobald wir die herrlich kitschigen Döschen und Tuben öffnen. Einen Versuch wäre es Wert….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*