Party-Empfehlung | Techno Obst

Dieses Gefühl kennen viele von uns: Berauscht von einer wilden Party-Nacht, meldet sich das Verlangen, selbst solch ein Fest zu veranstalten. Es entsteht der Drang, die Liebe zur Musik und zum Tanz mit Freunden zu teilen. Die Vorstellung, selbst im Scheinwerferlicht zu stehen, nimmt Form an. Der Traum, an den DJ-Decks die Platten zu drehen, um Menschen zu begeistern, wirkt fast real. Die Meisten lassen sich von der guten alten Realität auf den langweiligen Boden der Tatsachen zurückholen. Nur wenige Träumer haben den Mut ihre wilden Phantasien zum Leben zu erwecken. Oft sind genau das, die Erfolgsgeschichten mit denen niemand gerechnet hat. Die Party Techno Obst hat Potential eines dieser Wunder-Kinder zu werden. Erfahre warum, wann, wo und wie du ein Teil davon werden kannst.

Techno Obst – Music is the Fruit of Life

Dekoration Techno ObstFaisal, Martin und Merlin haben sich beim Feiern kennengelernt – wo auch sonst?! Es blieb nicht bei einer flüchtigen Partybekanntschaft, denn die Drei stellten schnell fest, dass sie etwas verbindet – Die Hingabe zur elektronischen Musik und die Würdigung dieser in Gestalt einer angemessenen Party. Es entstand die Idee ein Fest für Freunde und Freundesfreunde zu organisieren. Irgendwie kennt ja Jeder Jeden über ein paar Ecken, da macht es Sinn, alle mal zu einer zünftigen Feier zusammenzubringen. Die Jungs stellten sich vor, es würde ein Vibe entstehen, der einzigartig werden würde. Getragen von diesem Gefühl, ging es in die Feinplanung. Drei Monate dauerte der Weg von der Entwicklung des Konzeptes, des Line-Ups, der Dekoration und der Beschaffung von Obst für 300 Leute. Die charismatischen Partyjünger pitchten die Idee den Verantwortlichen der Burg Schnabel mit Erfolg. Im Februar fand die erste Techno Obst Veranstaltung statt und es wird nicht die Letzte gewesen sein.

Fortsetzung folgt: Techno Obst #2

Die Party übertraf alle Erwartungen. Bei den Vorbereitungen halfen viele Freunde von Martin, Merlin und Faisal. An der Tür wurden die Gäste nicht von grimmigen Türstehern begrüßt, sondern von fröhlichen Feier-Leuten, die den gespannten Neuankömmlingen Obst reichten und sie herzlich willkommen hießen. Da Erfolg belohnt werden muss, lässt die Fortsetzung nicht lange auf sich warten. Am kommenden Wochenende, 6. -7. Mai 2017, geht Techno Obst in die zweite Runde. Auf zwei Floors könnt ihr euch zu Techno/Minimal, House/Disco und Down Tempo gehen lassen. Location ist wieder die Burg Schnabel. Lasst euch von der Euphorie anstecken – gebührend dem Motto “Music is the Fruit of Life“.

>> Hier gibt Eindrücke von der ersten Techno Obst Party

>> Hier geht es zur Veranstaltung Techno Obst #2


Konstanze-TeschnerKonstanze Teschner ist eine umtriebige Kulturliebhaberin. Wenn die Berlinerin nicht gerade Sport treibt oder Kulturwissenschaften studiert, hängt sie gerne auf Ausstellungen, in Museen oder auf Lesungen ab.

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*