OOTD | Die grüne Felljacke von Sassyclassy

Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze

Ich muss Euch ein Geständnis machen: Ich habe eine denkbar langweilige Garderobe. Modisch wage ich mich privat so ziemlich gar nichts. Euphemistisch spricht man von einem „schlichten“ Kleidungsstil. Das bedeutet nicht, dass ich mich nicht für Fashion interessiere – nur bringe ich selten den Mut auf, mein bevorzugtes Farbspektrum Schwarz, Braun und Grau zu durchbrechen. Und mein liebstes Top ist bereits drei Jahre alt. Sprich: Es war höchste Zeit, einmal etwas zu wagen. Und das habe ich auch – gemeinsam mit Sassyclassy.de.

Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze

Der Online-Shop Sassyclassy.de sprach mich nämlich an, ob ich nicht Lust auf eine Zusammenarbeit hätte. Ich dürfte mir ein kostenfreies Sample aussuchen, um mich darin auf Instagram zu zeigen. Im Gegenzug bekommt ihr, als meine Leser*innen, einen Rabattcode von 20 Prozent auf das gesamte Sortiment von Sassyclassy.de. Einfach beim Einkauf den Code 20louise20 eingeben. Obacht! Der Code ist nur noch bis einschließlich 20. Oktober 2017 gültig. Also schnell mal durchklicken.

Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze

Ich selbst habe natürlich ebenfalls durch das Sortiment gestöbert. Das Besondere bei Sassyclassy: die Online-Boutqiue für Frauen, die von den Geschwistern Roxana, Denys und Boazmag gegründet wurde, mag vielleicht (noch) nicht sagenhaft bekannt sein, bietet aber brandaktuelle Trends zu sehr fairen Preisen. Und man findet eben nicht nur das Altbekannte, sondern auch ausgefallene Stücke – wie beispielsweise meine heißgeliebte, brandneue, dunkelgrüne Felljacke.

Die Kunstfelljacke in Dunkelgrün kostet dabei faire 59,90 Euro. Meine Sorge, dass das Stück aufgrund des günstigen Preises nicht gut verarbeitet ist, wurde nicht bestätigt. Die Qualität stimmt, das Kunstfell verteilt sich gleichmäßig, hat keine Lücken und glänzt schön, die Haken und Ösen sind gut verarbeitet. Kurzum: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze

Tja, natürlich wage ich es nun nicht, die grüne Felljacke mit knallroten Schuhen oder einem ausgefallenen Shirt zu kombinieren, Das wäre dann ganz schön viel verlangt. Außerdem will ich mit anderen Kleidungsstücken der Jacke nicht die Show stehlen, also kleide ich mich ganz in Schwarz und werfe das geniale Fell-Teil über. Noch ein dunkellila-Lippenstift, so viel Fashionista steckt dann doch in mir und zum ersten Mal fühle ich mich in Berlin-Mitte nicht underdressed – sondern ziemlich cool.

Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze Sassyclassy Friederike Hintze Frieda Hintze

Natürlich ziehen wir während des Shootings an einem Freitagmorgen um acht viele Blicke auf uns! Das Outfit ist eher etwas für den Abend und nicht für einen frühmorgendlichen Spaziergang. Doch mir scheint, als währen die Blicke auch bewundernd oder zumindest anerkennend. Hat wohl mit der Jacke zu tun. Ich für meinen Teil bin so begeistert von meinem neuen It-Piece, dass ich mir gut vorstellen kann: Diese Felljacke markiert den Anfang einer wunderbaren modischen Entwicklung meinerseits. Sollte dem so sein, werdet ihr es natürlich als erstes erfahren.


Fotos: © Anne Marie Wolf

Hinweis: Für diesen Artikel erhielt die Autorin kein Geld. Uns wurde freundlicherweise das Sample (die grüne Jacke) kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*