Neue Kosmetik aus Berlin | NUI COSMETICS und ILEUR

Kosmetik aus Berlin NUI COSMETICS ILEUR

Bereits vor einiger Zeit entdeckte ich Savue Beauty: Die beiden Frauen dahinter, Annika und Swantje van Uehm, riefen unter dem Namen nicht nur einen genialen Online-Shop für internationale Nischen-Naturkosmetik ins Leben, sondern eröffneten auch einen zauberhaften Showroom in Friedrichshain, wo sie die handverlesenen Marken und Produkte – wie beispielsweise veganen Nagellack von Kester Black – verkaufen. Nun gehen Annika und Swantje noch einen Schritt weiter – und lancieren ihre eigene Produktlinie: NUI COSMETICS und ILEUR ist echte Pflege und Kosmetik aus Berlin – und ich bin verliebt!

Kosmetik aus Berlin

Lippenstifte, Cream Blushes, Brow Sculpts, Mascara und Foundation: All das umfasst die hübsche, neue Marke für dekorative Kosmetikmarke NUI COSMETICS, die an diesem sonnigen Donnerstagnachmittag im Ackselhaus & Blue Home, im Prenzlauerberg ausgestellt wird. Inmitten dieser traumhaften Location gibt’s Sekt, köstliche Häppchen, einen rosa-veganen Kuchen, einen Mosaik-Pool, einen gigantischen Ausblick über die Dächer Berlins – und doch sind die Lippenstifts und Blushes die absoluten Stars des Tages. Kaum verwunderlich: Denn mit NUI COSMETICS schufen Annika und Swantje wirklich etwas Tolles: „Clean Beauty“, nennen die beiden Frauen das. Gemeint ist damit einerseits das geradlinige, kare Design – ohne Chichi und Schnickschnack – und andererseits die klare Haltung, dass alle Produkte ganz ohne die Ausbeutung von Tieren auskommen und gleichzeitig die Haut gesund pflegen.

Kosmetik aus Berlin NUI COSMETICS ILEUR

NUI COSMETICS: „Grandiose“ Kosmetik aus Berlin

Und von der Qualität kann ich mich direkt vor Ort selbst überzeugen. Denn bei dem hübschen Launch-Event ist auch die NUI Make-up Artistin Klara Stark anwesend, die sich auf nachhaltige, tierversuchsfreie und luxuriöse Nischenkosmetik spezialisiert hat. Sie empfiehlt mir Produkte und Farben von NUI COSMETICS. Darunter: Die Lippenstiftfarbe „Emere“, die meinem Teint und meinem Typ laut Klara besonders gut stehen soll. Und sie soll Recht behalten: Ich sehe fantastisch aus. Die Textur ist cremig und bröckelt auch nicht nach zwei Gläsern Sekt. Übrigens: NUI bedeutet beim neuseeländischen Maori Volk „grandios“. Ein trefflich gewählter Name für diese Kosmetik aus Berlin, wie ich finde. Preislich liegen die Produkte zwischen 17,90 Euro für die Mascara und 34,90 Euro für die Foundation. Das ist genauso fair, wie die Herstellung selbst.

Kosmetik aus Berlin NUI COSMETICS ILEUR

Ein goldiges Serum: ILEUR

Doch nicht nur NUI COSMETICS, auch ILEUR stellten die beiden Wahl-Berlinerinnen bei dem sonnigen Event vor. Hinter dem französisch klingenden Namen verbirgt sich ein besonders luxuriöses Produkt. Ein Serum mit Mango-Steen, Gold – und natürich Hyaluron, bekanntlich ein besonders wirksammer Stoff in der Kosmetik, der wohl  bei keinem guten Serum fehlen darf.

„So etwas wie ILEUR haben wir immer auf dem Markt vermisst“, erklärt mir Annika bei einem Glas Sekt. „Deswegen haben wir uns entschlossen, ein eigenes Produkt zu kreieren, das unseren Ansprüchen gerecht wird. Auch wenn ich ein wenig an der Sinnhaftigkeit von Gold in Kosmetikprodukten glaube, versprüht es zumindest einen Hauch von Luxus. Daher auch der etwas höhere Preis (100 ml liegen bei 119,00 Euro, 5 ml bei 29,00 Eurp Viel wichtiger sind mir aber die Inhaltstoffe wie Schwefel (MSM), Mangosteen und Silber: Diese schützte die Haut vor freien Radikalen (antioxidativ) und wirkt intensiv entzündungsreduzierend gegen unreine Haut. Was mir besonders gefällt: Das Serum ist komplett geruchsneutral und deswegen so wunderbar verträglich. Selbst bei meiner stressigen Haut. Plus: Es zieht komplett ein, ist super ergiebig, man braucht nicht viel und es klebt nicht. Well done, girls! Ich freu mich schon auf die passende ILEUR Creme zum Serum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*