NATURAL BEAUTY | Oils, oils oils von myrto-naturalcosmetics Manufaktur

myrto-naturalcosmetics-manufaktur Isi hat schon vor einiger Zeit entdeckt, dass sie der Umwelt zu Liebe künftig vor allem eins sein möchte: natürlich schön. Deshalb macht sie sich für Louise et Hélène fortan immer mal wieder auf die Suche nach nachhaltigen und natürlichen Schönheitsprodukten und testet was das Zeug hält. Los geht’s mit den Ölen von myrto-naturalcosmetics.

myrto-naturalcosmetics Manufaktur

Immer wenn ich ein Päckchen zugeschickt bekomme, bin ich gespannt wie ein Flitzebogen aufs Auspacken. Denn obwohl ich oft schon weiß welche Produkte mich erwarten, kommt es für mich – gerade bei Naturkosmetik – auch auf die Verpackung an. Marken die sich eine grüne Philosophie auf die Fahnen schreiben und dann mit jeder Menge Plastik und Schnickschnack daher kommen, haben in Wirklichkeit wohl ganz andere Interessen und hinterlassen gleich einen schlechten Eindruck. Die myrto-naturalcosmetics Manufaktur steht für vegane Biokosmetik mit Premiumfaktor. Und das bestätigt sich zum Glück auch schon beim Öffnen des Päckchens. Die hochwertigen Glasfläschchen sind minimalistisch verpackt und erinnern auf den ersten Blick mehr an schicke Arzneifläschchen als an Kosmetik. Da ich im Alltag vergleichsweise wenig Öle benutze,  bin ich umso neugieriger auf die vier der myrto-naturalcosmetics Manufaktur für Gesicht, Körper und Haare.

Mandel Cleansing Oil & Makeup Remover

myrto-mandel-cleansing-oil

Das Mandel Cleansing Oil & Makeup Remover überzeugt mich von Beginn an, da es problemlos in meine tägliche Routine integriert werden kann. Die Gesichtsreinigung gehört schließlich zu den wichtigsten Do’s der Körperpflege. Das Öl ist sehr ergiebig, brennt nicht und entfernt auch wasserfestes Make-Up. Ein natürlicher Mandelhauch liegt in der Luft, der Name passt also auch. Das Produkt wird u.a. damit beworben, dass es hautsanft und für empfindliche Haut geeignet sei und das kann ich mit meiner empfindlichen Haut bestätigen. Bei der Anwendung solltet ihr darauf achten, dass ihr erst die Haut anfeuchtet und dann das Cleansing Oil in die angefeuchtete Haut einmassiert. Anschließend ein Wattepad in warmes Wasser tränken, Reste abnehmen. Fertig!

Gewinner des Green Product Award 2016: Summer Dai Oil T

Natural-BeautyDas Summer Dail Oil T wurde in diesem Jahr – mit dem Green Product Award – bereits preisgekrönt. Entscheidend bei der jährlichen Vergabe des internationalen Preises sind Kriterien wie Innovation, Design und Nachhaltigkeit. Das klingt schonmal vielversprechend, aber wie macht sich das Öl in der realen Anwendung? Zunächst einmal ganz wichtig: Es handelt sich um einen rein pflanzlichen Lichtschutz [Lichtschutzfaktor 10|, der  aber vor allem ein hypoallergenes Anti-Aging-Öl ist. Dieses soll das Bindegewebe straffen. Die myrto-naturalcosmetics Manufaktur empfiehlt 3 bis 4 Tropfen pur auf Gesicht und Hals – über einer Feuchtigkeitspflege – zu verteilen. Obwohl ich immer etwas skeptisch bin mir Öle auf meine Problemhaut zu schmieren, macht es mit der Pipette [da ist wieder das Gefühl von Arznei]  doppelt Spaß. Das Öl ist sehr angenehm, zieht schnell ein und ist ebenfalls sehr ergiebig. Aufgrund dieses mauen Sommers, kann ich den Lichtschutzeffekt leider kaum bewerten. Ein leichter Lichtschutz für die Haut und das ohne Chemie ist aber nie verkehrt.

Body Oil Wild Berries After Sun Körperöl

Natural-Beauty-myrto-naturalcosmetics-manufaktur

Das After Sun Körperöl Wild Berries habe ich diesen Sommer In Berlin leider auch noch nicht allzu viel verwenden müssen. Aber ob die Sonne scheint oder nicht, es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Besonders gut gefällt mir der frische Duft von Ingwer, Limone und Nuss, den ich immer wieder einschnuppern möchte. Außerdem hat es einen ganz leichten Tönungseffekt. Es handelt sich aber nicht um einen Selbstbräuner, sondern um eine ergänzende Pflege, die man am besten direkt nach der Dusche, auf die noch leicht feuchte Haut, aufträgt.

Bio Hair Care Summer Hair Oil

natural-beauty-myrto-naturalcosmetics-manufaktur

Wenn ich von etwas wirklich genug habe, dann sind es Haare auf dem Kopf! Seit meinem Besuch bei Bastian Casaretto in der Aveda Academy kenne ich die besten Tipps fürs Sommerhaar und weiß das Pflege bei Sonneneinstrahlung, Meer und Wind das A und O ist. Das Summer Hair Oil von myrto ist als Intensivpflege für dauergewelltes, coloriertes, sprödes und brüchiges Haar entwickelt worden. Auch hier reichen bereits 3 – 5 Tropfen des nussig frischen Öls zum Einkneten ins Haar. Der hohe Anteil an Macadamiaöl zieht schnell ein und fettet zum Glück nicht wie so manches Hausmittelchen. Die ideale Pflege, auch wenn die Sonne mal wieder nicht scheint.

myrto-cosmetics | Transparenz die gefällt

Insgesamt überzeugt mich die Marke myrto-cosmetics sehr, obwohl sie sich nicht mit offiziellen Bio- oder Naturkosmetiksiegeln schmückt. Das braucht sie auch nicht, denn stattdessen lassen sich beinahe alle Fragen zu den Produkten und ihrer Wirkung im FAQ der Seite klären. Außerdem wird jedes einzelne Produkt auf der Internetseite ausführlich mit Inhaltsstoffen und Anwendungshinweisen aufgeführt. Transparenz ist – neben der Produktqualität – eben auch ein sehr wichtiger Faktor im Hinblick auf Nachhaltigkeit. Dieser ist hier erfüllt und das gefällt mir sehr!


Fotos © Isabelle Rogge


Vorschaubild L&HIsabelle Rogge ist 2012 nach Berlin gezogen um als Journalistin zu arbeiten. Aktuell mischt sie als freie Mitarbeiterin in den Redaktionen von Refinery29 Germany, dem RBB Inforadio und Louise et Hélène mit. Auf ihrem Blog EAZY-F.COM schreibt sie über faire und feministische Themen. Außerdem studiert sie Germanistik und Philosophie an der FU Berlin. Sie mag: Fotografie, Mode, Hip Hop und ihren Hula Hoop.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*