Hotel Bleiche Resort & Spa: Ein Besuch

Zur Bleiche Resort & Spa Bleiche Test Erfahrung

Es gibt Hotels, die unterscheiden sich kaum von dem bekannten Einerlei. Und es gibt das Hotel Bleiche Resort & Spa im verwunschenen Spreewald: Ein Haus, das seinesgleichen sucht. Nicht nur in Brandenburg, sondern in der Welt …

Zur Bleiche Resort & Spa Bleiche Test Erfahrung

 

 

Zur Bleiche REsort & Spa Bleiche Test ErfahrungFrüher galt der Spreewald ls spießiges „Naherholungsgebiet“ (ein tolles Wort): Doch mittlerweile erlebt die Region, etwa eine Stunde von Berlin entfernt, eine Renaissance. Frei nach dem Motto, „Warum in die Ferne schweifen…?“. Zauberhafte Hotels liegen hier, umgeben von schönster unberührter Natur. Das vielleicht bekannteste: Hotel Bleiche Resort & Spa, kurz „Die Bleiche“. Seit vielen Jahren ist das Haus mitsamt elf Hektar großen Anwesen bei Berliner Gästen ebenso beliebt, wie bei Weitgereisten. Mehr noch. Die Bleiche hat Kultstatus. Und das aus gutem Grund.

Hotel Bleiche Resort & Spa: Ein Hauch Chichi und ganz viel Charme

Früher galt der Spreewald ls spießiges "Naherholungsgebiet" (ein tolles Wort): Doch mittlerweile erlebt die Region, etwa eine Stunde von Berlin entfernt, eine Renaissance. Frei nach dem Motto, "Warum in die Ferne schweifen...?". Zauberhafte Hotels liegen hier, umgeben von schönster unberührter Natur. Das vielleicht bekannteste: Zur Bleiche Resort & Spa, kurz "Die Bleiche". Seit vielen Jahren ist das Haus mitsamt elf Hektar großen Anwesen bei Berliner Gästen ebenso beliebt, wie bei Weitgereisten. Mehr noch. Die Bleiche hat Kultstatus. Und das aus gutem Grund. Bleiche Resort & Spa: Ein Hauch Chichi und ganz viel Charme

Hölzerne Engel, Buddha-Statuen, flauschige Teppiche, japanische Schränke, gemütliche Polstermöbel, Felldecken, antike Möbel, Kronleuchter, gemusterte Stofftapeten und jede Menge Kunstgemälde: Nichts scheint hier aus dem Katalog oder gar von einem Hotel-Interior-Designer, der schon zig andere Häuser einrichtete. Alles wirkt wie handverlesen. Und wahrlich: Lobby und Bar, die verschiedenen Restaurants, der Spa und die Zimmer (die von winzig klein bis großzügig und weitläufig reichen) spiegeln den Geschmack von Inhaber-Familie Clausing wider.

Früher galt der Spreewald ls spießiges "Naherholungsgebiet" (ein tolles Wort): Doch mittlerweile erlebt die Region, etwa eine Stunde von Berlin entfernt, eine Renaissance. Frei nach dem Motto, "Warum in die Ferne schweifen...?". Zauberhafte Hotels liegen hier, umgeben von schönster unberührter Natur. Das vielleicht bekannteste: Zur Bleiche Resort & Spa, kurz "Die Bleiche". Seit vielen Jahren ist das Haus mitsamt elf Hektar großen Anwesen bei Berliner Gästen ebenso beliebt, wie bei Weitgereisten. Mehr noch. Die Bleiche hat Kultstatus. Und das aus gutem Grund. Bleiche Resort & Spa: Ein Hauch Chichi und ganz viel Charme

Sie setzen auf ländliche Eleganz, ein Hauch von sympathischen Chichi vermengt mit einer Nuance Allgäuer Charme (die Clausings stammen ursprünglich aus der bayerischen Region). Das kunterbunte Allerlei fügt sich zu einem überraschend stimmigen Gesamtbild zusammen. Auch wenn für meinen Geschmack ein wenig mehr Geradlinigkeit nicht schadet, der gemütlichen, nahezu heimischen Stimmung, die in der Bleiche herrscht, kann ich mich nicht verwehren.

Der Service in der Bleiche

Früher galt der Spreewald ls spießiges "Naherholungsgebiet" (ein tolles Wort): Doch mittlerweile erlebt die Region, etwa eine Stunde von Berlin entfernt, eine Renaissance. Frei nach dem Motto, "Warum in die Ferne schweifen...?". Zauberhafte Hotels liegen hier, umgeben von schönster unberührter Natur. Das vielleicht bekannteste: Zur Bleiche Resort & Spa, kurz "Die Bleiche". Seit vielen Jahren ist das Haus mitsamt elf Hektar großen Anwesen bei Berliner Gästen ebenso beliebt, wie bei Weitgereisten. Mehr noch. Die Bleiche hat Kultstatus. Und das aus gutem Grund. Bleiche Resort & Spa: Ein Hauch Chichi und ganz viel Charme

Dafür sorgt auch das herzliche Service-Personal, welches unter der Leitung von der ebenso herzlichen Hotelmanagerin Sandra Jacobs steht. Vor allem Stammgääste, das spürt man, haben in der Bleiche einen hohen Stellenwert – immerhin machen sie 80 Prozent der Belegung aus. Und so sind freudige Begrüßungsszenen zwischen Personal und Stammgast in dem Resort keine Seltenheit.

Herzstück des Bleiche Resort & Spa: Die Landtherme

Zur Bleiche REsort & Spa Bleiche Test Erfahrung

Die Region des Spreewalds bietet im Sommer wie im Winter allerlei Möglichkeiten, sich zu bewegen: Kanufahrten und Schlittschulaufen in den kalten Monaten, Paddel- und Radtouren in der warmen Jahreszeit. Wer allerdings im Bleiche Resort & Spa eincheckt, kommt in ein Dilemma, denn man muss wählen: Zwischen einem Tag in der Natur und einem im sagenhaften Spa-Bereich, die „Landtherme“. Das ist sicherlich das Herzstück des Hotels. Stattliche 5.000 Quadratmeter umfasst der verwinkelte Wellness-Bereich: Holzschnitzereien und urgemütliche Ruhebetten in Cremefarben, große Fenster mit Blick auf den weitläufigen Garten und den beheizten Außenpool, Kaminfeuer und Skulpturen lassen das Spa wie ein großes Wohnzimmer wirken.

Zur Bleiche REsort & Spa Bleiche Test Erfahrung

Das beste Käsebuffet in Brandenburg

Lange Zeit funkelte ein Michelin-Stern über der Bleiche. Dann verließ Oliver Heilmeyer das Resort, ein neuer Koch übernimmt das kulinarische Zepter. Ob schon bald eine neue Auszeichnung vom Michelin Guide winkt, wird die Zukunft zeigen. Verhungern müssen die Gäste währenddessen nicht. In der Halpension ist das reichhaltige Frühstück im Hotelrestaurant, ein Mittagssnack sowie ein feines Abendessen inkludiert. Dabei unterscheiden sich die Restaurant-Räumlichkeiten allesamt voneinander: Nicht nur farblich, sondern auch im Stil – von elegant, festlich bis hin zu urig, holzig, ländlich.

Zur Bleiche REsort & Spa Bleiche Test Erfahrung Das Dinner besteht stets aus einem Vorspeisemenü, unterschiedlichen wählbaren Hauptgängen, die in einer Showküche angerichtet werden, einem Dessert und den Gang zum herausragenden Käse- und Wurstbuffet. Diese sind jeweils in einem eigens dafür vorgesehenem Raum aufgebaut. Die Käseauswahl wurde im Übrigen von niemand Geringerem als dem berühmten, französischen Maître fromager affineur Bernard Antony ausgesucht. Eines von vielen Alleinstellungsmerkmalen des Hauses.

Zur Bleiche REsort & Spa Bleiche Test Erfahrung

Keine Uhren, kein Stress

In der Bleiche soll man sich dem Müßiggang widmen und die Hektik des Alltags abschütteln. Daher gibt es nirgendwo im Haus Uhren, Frühstück gibt’s bis 12 Uhr mittags und WLAN nur in der Lobby und in der Bar. Und tatsächlich: Auch ich bin tiefen-entspannt, als ich nach zwei Tagen und zwei Nächten wieder abreise. Manche Gäste verweilen über Wochen im Bleiche Resort & Spa. Das wäre mir persönlich zu viel. Es wäre mir aber auch zu teuer: Denn selbstverständlich ist die Bleiche kein spottbilliges Vergnügen. Wohl aber gibt es fair kalkulierte Angebote, teilweise mit inkludierten Anwendungen, die das Vergnügen, einmal im Bleiche Resort & Spa zu residieren, finanzierbar machen.

Zur Bleiche REsort & Spa Bleiche Test Erfahrung

Kleine Fehlerchen machen den Charme der Bleiche aus

Die Bleiche ist kein Sterne-Hotel, auch wenn sie ein sehr hohes Niveau der Gastlichkeit bietet. Und sicherlich grenzt das Resort an Perfektion. Jedoch: Zwischen dem originellen, gschmackvollen und vor allem wertvollen Interieur-Allerlei fällt es dann auf, wenn das Mülleimerchen nur aus Plastik ist, in einem Doppelzimmer der unteren Kategorie das Bad überraschend klein ist oder eine Schrankwand aus eher günstigem Pressholz gefertigt ist. Hier kann die Bleiche noch etwas konsequenter die Qualität halten. Und das wird sie wohl auch: Denn das Haus ist im ständigen Wandel, immer wieder werden Zimmer vergrößert oder renoviert, Konzepte geändert, ein Anbau errichtet. Soll heißen: Wenn ich das nächste mal wiederkomme, wird sich wieder was getan haben. Und vielleicht das eine oder andere Plastik-Mülleimerchen verschwunden sein. Die originelle, die einzigartige DNA der Bleiche wird aber wohl immer die selbe sein…

Fotos: © Friederike Hintze / Seval Eroglu / PR


Friederike HintzeFriederike Hintze, oder lieber Frieda, gründete gemeinsam mit Marie von der Heydt den Blog Louise et Hélène. Seit vielen Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin im Lifestyle-Bereich. Frieda liebt guten Wein und gute Bücher,  ist am Liebsten unter Freunden oder an der Küste – oder beides – und geht gerne Laufen. Wenn sie für sich ist, guckt sie mehr oder minder heimlich Unter Uns. Und zwar seit der ersten Folge.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*