Hingehen! | Vernissage „Vulcano“ bei Urban Scents

Urban Scents Berlin Vernissage Vulcano

Kunst und Duft – was zunächst nach einer ungewöhnlichen Kombination klingen mag, kann sich aufs Schönste miteinander vereinen: Das zumindest stellen derzeit Marie Le Febvre und Pauline Bazignan bei Urban Scents in Schöneberg unter Beweis. Die Parfumeurin und die Künstlerin, beides gebürtige Französinnen, haben ein gemeinsames, bisher einzigartiges Projekt auf die Beine gestellt, dass ihr seid dieser Woche bis November erleben könnt – und solltet …

Urban Scents Berlin Vernissage Vulcano

Bereits vor über einen Jahr entdeckte ich die wunderbare Parfum-Manufaktur Urban Scents in der Eisenacher Straße. Hier kreiert Marie LeFebvre zauberhafte Düfte, auf Wunsch sogar auf den Kundenwunsch maßgeschneidert. Doch Urban Scents ist mehr als „nur“ eine feine Adresse für exklusive Düfte. Im vorderen Teil des Ladengeschäfts, in dem Marie auch ihr Labor hat, befindet sich eine Galerie mit wechselnden Kunstwerken.

„Vulcano“: Die Struktur von Zitrusfrüchten

Derzeit stellt Pauline Bazignan ihre Werke in der Eisenacher Straße aus. Dabei interessieren sie, wie sie erzählt, vor allem die Oberflächen und die Texturen von unterschiedlichen Zitrusfrüchten. Diese arbeitet sie in einem Prozess des Schälens und Anbrennens heraus, bildet daraufhin Skulpturen und farbenfrohe Aquarelle.

In der Kollaboration mit Prafumeurin Marie LeFebvre geht die französische Künstlerin noch einen Schritt weiter: „Kunst ist immer etwas zum Sehen, zum Anfassen, vielleicht auch zum Hören. Aber nie riecht man Kunst“, erklärt mir die französische Künstlerin. Und so wollte sie, dass ihre Arbeit mit den Zitrusfrüchten und dem Feuer auch olfaktorisch wahrgenommen werden kann, denn stets ist sie beim Schälen und Anbrennen der Früchte mit Gerüchen konfrontiert. „Wenn man so will stellen wir im Parfum den Duft von Paulines Studio nach“, schmunzelt Marie.

„Vulcano“: Zitrus und Feuer

Über Duft-Vaporisator wird der Duft „Vulcano“, der den gleichen Namen wie die Ausstellung selbst trägt, in den Räumen der Galerie verteilt. Während man beim Betreten zunächst die Zitrusnoten wahrnimmt, erreichen einen mehr und mehr, je tiefer man in den Raum vordringt, die Feuernuancen. Entsprechend anders nimmt man die Kunst an den Wänden wahr – nämlich über die Augen und über die Nase. Das ist spannend, so bisher noch nicht da gewesen – und macht den Besuch bei Urban Scents noch einmal besonderer, als er ohnehin schon ist.

// Die Ausstellung geht vom 15. September bis zum 12. November 2016.
// Urban Scents. Adresse: Eisenacher Straße 57, 10823 Berlin.
// Der exklusive Duft „Vulcano“ ist auf 20 Flaschen limitiert und kostet 300 € pro 100 ml.

Fotos: © Friederike Hintze


Friederike HintzeFriederike Hintze, oder lieber Frieda, gründete gemeinsam mit Marie von der Heydt den Blog Louise et Hélène. Seit vielen Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und Bloggerin im Lifestyle-Bereich. Frieda liebt guten Wein und gute Bücher,  ist am Liebsten unter Freunden oder an der Küste – oder beides – und geht gerne Laufen. Wenn sie für sich ist, guckt sie mehr oder minder heimlich Unter Uns. Und zwar seit der ersten Folge.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*