Detox-Drinks selbsgemacht | Das Wasser-Upgrade

Detox-Drinks

© Photo by Monika Grabkowska on Unsplash

Der Herbst ist da. Und mit ihm die dicken Pullis, die unser Bäuchlein kaschieren. Doch ich für meinen Teil habe mir für diesen Herbst vorgenommen, meinen Sommer-Body zu behalten – und mehr noch: An ihm zu feilen. Sprich: Training und Ernährung lasse ich ausnahmsweise nicht schleifen. So zumindest der Plan. Und was ebenfalls hilft, um den herbstlichen Blähbauch loszuwerden, sind diese Detox-Drinks. Drei leckere Rezepte habe ich für Euch einmal zusammengesucht.

Es gibt eine Vielzahl an (teuren) Detox- oder Saftkuren, die körperliche Reinigung und sogar Gewichtsverlust versprechen. Dabei ist es gar nicht unbedingt nötig, viel Geld in die Hand zu nehmen, um Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und gleichermaßen den Stoffwechsel anzukurbeln. Diese drei Detox-Drinks haben unterstützen das Vorhaben, auch im Herbst das fiese und hartnäckige Bauchfett zu bekämpfen. Denn trotz aller Sport- und Ernährungstipps haben viele – darunter ich – Schwierigkeiten die überschüssigen Pfunde wegzubekommen! Das liegt wahrscheinlich daran, dass es zu Flüssigkeitseinlagerungen kommt und sich Schadstoffe ansammeln.

Detox-Drinks: Wasser + Lecker!

Abhilfe leisten Detox-Drinks, die eigentlich nichts anderes sind, als Wasser, angereichert mit Gemüse, Früchten oder Kräutern. Dabei könnt ihr eigentlich frei wählen, mit welchen Zutaten ihr Euer Wasser upgradet. Ob Zitrone, Grapefruit, Minze, Gurke, Heidelbeeren, Erdbeeren oder oder oder… Die Extras geben Wirkstoffe wie Antioxidante, Mineralstoffe, Vitamine und natürlich leckere Aromen an das Wasser ab und spülen gleichzeitig toxische Stoffe aus dem Körper. Tipp: Damit sich die Aromen entfalten und die Nährstoffe ins Wasser übergehen können, solltet ihr das Getränk am Abend zubereiten und über Nacht im Kühlschrank lagern. So habt ihr ein leckeres Getränk am morgen, das erfrischt und, wenn man sich direkt in der Früh ein großes Glas gönnt, den Stoffwechsel schön ankurbelt. Besser als jede Tasse Kaffee!


Detox-Drinks #1: Apfel-Zimt-Wasser

  • 1 süßer Apfel wie Royal Gala
  • 3 Stangen Zimt
  • Wasser

Den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Apfelstücke und Zimtstangen in einen Krug mit stillem Wasser, ziehen lassen und genießen. Schmeckt super lecker, gerade jetzt in der Herbst- und später in der vorweihnachtlichen Zeit!

Sinnvoll, weil… Äpfel die Leber reinigen und weitere positive Eigenschaften haben: Sie sanieren die Darmflora und enthalten zudem viele Vitamine. Zimt wiederum kurbelt den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung an. Zudem wirkt Zimt entzündungshemmend.


Detox-Drinks #2: Erdbeere-Gurken-Wasser

  • 10 Erdbeeren
  • 1/2 Gurke
  • 1 Bund frische Minze

Erdbeeren vierteln und Gurke mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Minze waschen. Gurke und Erdbeeren hinzugeben, im Anschluss die frische Minze mit dem Stil dazustecken.Sinnvoll, weil… Erdbeeren einen hohen Gehalt an Folsäure und Eisen haben. Gurke besitzt wiederum das Ion Kalium, welches wichtig für Muskulatur und Nerven ist. Minze erfrischt und wirkt antibakteriell. Plus: Dieser Detox-Drink sieht auch noch super schön aus.


Detox-Drinks 31: Zitrone-Thymian-Wasser

  • 1 Zitrone
  • 1/4 Gurke
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Strauch Minze

Zitrone und Gurke in dünne Scheiben schneiden und in einen Krug mit Wasser geben. Minze und Thymian waschen und ebenfalls ins Wasser geben.

Sinnvoll, weil… Zitronen einen sehr hohen Anteil an Vitamin C haben und zudem entzündungshemmend wirken. Thymian ist ein super Muntermacher und lindert Nervosität.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*