Das Gäste WC | Tipps zur Gestaltung

Gaeste WC

Klein aber fein: Obwohl das Gäste WC meist auf wenige Quadratmeter beschränkt ist, hat es in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus einen hohen Stellenwert. Es fungiert wie eine Visitenkarte, denn das Gäste WC ist Zeugnis von dem individuellen und guten Geschmack. Wer seine Heim elegant gestaltet, aber das Gäste WC vernachlässigt, vernachlässigt in gewisser Weise auch seine Gäste. Umso wichtiger ist also die Einrichtung und die Dekoration. Denn trotz überschaubarer Größe, kann das Gäste WC besonders schön gestalten… und zwar mit wenigen Handgriffen. 

Es ist ein kleiner, unerfüllter Traum von mir: Eine abgetrennte Toilette, bestenfalls sogar mit Dusche, für meine Gäste. Erstens, da ich es schöner finde, wenn meine Gäste nicht mein privates Badezimmer sehen – denn dabei handelt es sich nun einmal um den intimsten Bereich einer Wohnung. Und zweitens, da ich so viele Dekorations- und Einrichtungsideen habe, die ich gerne für mein Gäste WC umsetzen würde. Da es allerdings sicher noch ein paar Jahre dauern wird, bis wir aus unserer wunderschönen Wohnung in eine größere Wohnung mit Extra-Toilette ziehen werden, bin ich mal so frei, und teile meine Vorstellungen des perfekten Gäste WC’s mit Euch.

Gäste WC

Gäste WC: Die Gästehandtücher

Gästehandtücher sind ein wichtiger Bestandteil des Gäste WC’s und können zum Highlight werden. Flauschig und elegant sollten sie sein – und sich entweder farblich abheben oder passend zur restlichen Raumgestaltung sein. Zum Beispiel von Edition etc. Hotel-Ambiente kannst du ganz einfach in dein heimisches Gäste-WC übertragen: Staple mehrere kleine, eingerollte Handtücher neben dem Waschbecken und stelle einen Korb daneben. Sofort wird sich dein Gast willkommen fühlen und sich über diese simple Idee freuen.


Gäste WC Idee

Gäste WC: Die Duftkerze

Gerade, wenn ihr bei Euch ein Fest habt – sprich: mehrere Leute benutzen Euer Gäste WC – ist es ratsam, eine feine Duftkerze vor dem Eintreffen der Gäste anzuzuünden. Denn: Das Feuer neutralisiert unangenehme Gerüche, der subtile Geruch der Duftkerze ist alles, was der Gast beim Betreten des kleinen Raums wahrnimmt. Die, wie ich finde, schönsten Duftkerzen kommen aus dem Hause Diptyque. Zugegeben: mit einem Preis von rund 48,00 Euro sind diese Kerzen nicht gerade günstig. Aber sie brennen dafür auch beachtlich lange und duften nie zu aufdringlich. (Über: Aus Liebe zum Duft).


Gäste WC Accessoires

Gäste WC: Die Seife

Ebenfalls ein wie ich finde wichtiges Accessoires für das Gäste WC ist die Seife. Bitte verzichtet auf die fiesen Plastik-Seifenspender aus der Drogerie und greift zu einer hochwertigen Marke – beispielsweise Sabon. Die Naturkosmetikmarke aus Tel Aviv fertigt schöne, herrlich duftende, handgemachte Seifen, beispielsweise aus Olivenöl mit Lavendel und Rose und die passende Handcreme gleich dazu. Über diese kleine Aufmerksamkeit freut sich der Gast besonders. Mittlerweile könnt ihr auch Online alle Produkte von Sabon bestellen.


Gäste WC

Gäste WC: Der Seifenspender

Manche von Euch finden es hygienischer, einen Seifenspender im Gäste WC anzubieten? Gut, das kann ich verstehen. Dann aber bitte auch hier auf die Qualität achten und kein fieses IKEA-Teil kaufen. ZARA Home bietet beispielsweise eine Reihe an hübschen Seifenspendern, die elegant und klassisch zugleich wirken.


Gäste WC

Gäste WC: Die Blumen

Blumen gestalten jeden Raum wohnlicher. Das gilt auch für das Gäste WC. Wer hier anlässlich des Besuches einen kleinen Strauß Blumen in eine dekorative Vase, beispielsweise von KPM, auf der Badablage arrangiert, hinterlässt einen lieben Gruß an seine Gäste. Plus: Blumen wie Veilchen oder Maiglöckchen duften zudem noch angenehm. Wer wiederum ein weißes Gäste WC hat, kann mit bunten Blumen einen schönen Farbakzent setzen.

Übrigens: Noch mehr Inspiration und Tipps rund um die Gestaltung Eures Bads oder Gäste WC’s findet ihr auf dem Themenblog von INWERK Bad & Spa.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






*