Childish | Kleine Meisterwerke – gedruckt und in Farbe

Childish http://childish.online

© Childish.online

Kinder sind die größten Künstler. Denn wie sie die Welt sehen, ist meist auf abstrakte Weise besonders wahr, ehrlich und unverblümt. Der erst vor wenigen Tagen gelaunchte Online-Shop Childish zollt den jungen Künstlern dieser Welt Tribut: Denn hier könnt ihr die kleinen Meisterwerke gedruckt und gerahmt erstehen. Und damit tut ihr gleichzeitig auch noch etwas Gutes…

© Childish.online

Der fünfjährige Dominic aus Perth malt sagenhaft gut Roboter. Die neunjährige Anushka aus Bahrain neigt zu verträumten, romantischen Bildern, während der neunjährige Ryan aus Teheran einen Hang zu düsterer, abstrakter Kunst hat. Und das farbintensive Gemälde der fünfjährigen Stella aus Kalifornien hat in gewisser Hinsicht Ähnlichkeit mit der Handschrift Picassos. So unterschiedlich die Werke auch sein mögen, so verschieden die kleinen Künstler aus aller Welt selbst sein mögen, ihr gemeinsamer Nenner ist Childish. Denn auf der Plattform könnt ihr die Gemälde der Kids kaufen. Die Kunstwerke werden nach der Bestellung wiederum in Berlin auf hochwertigem Hahnemühle Papier gedruckt und von dort aus auch verschickt.

http://childish.online Childish

© Childish.online

Childish: Kunst und ein karitativer Zweck

Die Idee des Online-Shops hatte Loe Russell, eine Art Direktorin und Kreative, die beruflich und privat seit jeher Kunst sammelt. Sie war auf der Suche nach einer Tätigkeit mit mehr Bedeutung und Tiefe und so gründete sie Childish, um den Kindern einen Raum für kreative Ideen zu geben und mit dem Verkauf auch noch etwas Gutes zu tun. Denn der Erlös, den Childish.online erzielt, geht zurück an die Gesellschaft, aus der die Nachwuchstalente stammen: So werden mit dem Geld Stipendien gestiftet, Kunstprogramme entwickelt und Gemeinde-Projekte auf die Beine gestellt.  Dafür arbeitet Childish.online mit lokal ansässigen Kunstorganisationen zusammen.

http://childish.online

© Childish.online

Die Bilder von derzeit 14 Kids kann man derzeit auf Childish bestellen. Doch die Community soll noch wachsen: Wer beispielsweise einen Künstler in seinem Bekanntenkreis hat, kann diesen auch vorstellen. Vielleicht wird die Kunst dann auch bald von Eurem Neffen oder Eurem Nachbarsmädchen in dem Online-Shop erhältlich sein. Wer sich wiederum für die Geschichte der Künstler interessiert, wird ebenfalls fündig: Jedes einzelne Talent wird in einer kleinen Biografie vorgestellt. Wir erfahren, das Jose aus Manila gerne seine Familie, Autos und Tiere malt und davon träumt, später einmal Skateboard zu fahren. Ezmae aus Conneticut wiederum spricht gerne mit anderen Menschen am Telefon und liebt Bob Marley Musik.

http://childish.online

© Childish.online

Childish: Eine richtig gute Idee

Das langfristige Ziel ist es, dass aus Childish eine Community entsteht und die Produktauswahl weiter wächst, so dass noch mehr Kids in ihrer Kreativität unterstützt werden und gleichermaßen von dem Erlös noch mehr profitieren können. Wir finden: Childish  ist mal eine richtig gute Idee. Denn wer sagt eigentlich, dass man sich nur die Kunstwerke des eigenen Nachwuchs aufhängen muss?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *







*