Archive of ‘Food & Travel’ category

Nachhaltigkeit & Luxus | 5 Wege für einen grünen Luxusurlaub

Nachhaltig reisen nachhaltiger Luxusurlaub

© Unsplash.com

Dir liegt das Thema Nachhaltigkeit am Herzen, aber du möchtest trotzdem nicht auf ein wenig Luxus auf deinen Reisen verzichten? Dann geht es dir wie vielen anderen Reisenden auch. Aber keine Sorge, Luxus und Nachhaltigkeit lassen sich besser miteinander vereinbaren, als man vielleicht denkt und für eine nachhaltige Reise musst du nicht automatisch im Zelt übernachten. Wir verraten dir, wie du dem Ziel eines grünen Luxusurlaubs um einiges näher kommst. (mehr …)

Tastillery | Trink Dich durch die Welt der Spirituosen

Tastillery Test Erfahrung

Die gehobene Trinkkultur zu zelebrieren – das ist ein Trend, der um sich greift. Immer mehr feine Geheimtipp-Bars eröffnen in den urbanen Zentren oder sind bereits zu festen Institutionen avanciert. Gins aus dem Schwarzwald oder der Vulkaneiffel sind auf dem Vormarsch. Und jeden Sommer werden neue, ausgefallene Sommer-Drinks gekürt, die nichts mit schnödem Pina Colada oder Sex on the Beach zu tun haben. Jedoch: Gerade bei dieser neuen Vielfalt, findet sich der trinkinteressierte Laie gar nicht mehr wirklich zurecht. Ein Glück gibt es Tastillery. Das Hamburger Startup nämlich bringt Euch die gehobene Trinkkultur nach Hause – so, dass jeder schlussendlich zum Connaisseur werden kann… (mehr …)

XUCKER | Süßen ohne Reue

Xucker ist die gesunde ZuckeralternativeZucker ist der Teufel in kristalliner Form – schlecht für die Haut, für die Zähne und besonders für die Figur. Mediziner und Experten aus der Gesundheitsbranche warnen vor den Schäden, die der süße Begleiter anrichten kann. Nicht selten wird von der “Zucker-Droge“ gesprochen und dennoch ist der vollständige Verzicht ist für die meisten undenkbar. Das Berliner Unternehmen Xucker bietet eine Alternative, die dem herkömmlichen Zucker in Geschmack und Aussehen in nichts nachstehen soll. Ganz natürlich, ohne Kalorien und ohne Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel. Klingt zu schön um war zu sein? Wir haben es getestet. (mehr …)

Auszeit nach der Wiesn | Die schönsten Hideaways zum Entspannen

Auf der Wiesn sind wir doch alle irgendwie gleich: Wir tragen Trachten, trinken Bier, schaukeln zur Blaskapelle … und danach? Statt nach der großen Volksparty mit schwerem Kopf und schlaffen Gliedern sofort wieder in die Pedalen des Lebens zu treten, empfehlen wir eine zünftige Auszeit. Da Erholung nicht gleich Erholung ist, haben wir für Sie fünf feine Hideaway-Empfehlungen zum Entspannen zusammengestellt… (mehr …)

ROCA’s Deli im Waldorf Astoria Berlin | Im Westen was Neues

ROCA's deli Berlin

Die Gegend rund um den Zoo putzt sich zwar seit Jahren  heraus: Aber richtig schicke Delis und Cafés gibt’s irgendwie nur im hippen BIKINI Berlin. Ansonsten ist in Sachen feine Sandwiches und guter Coffee to Go auf der Ecke ziemlich tote Hose – trotz jeder Menge Geschäftsleute und Touristen, die hier tagtäglich durch die Straßen strömen, Bis jetzt. Denn das Waldorf Astoria eröffnete kürzlich sein neues ROCA’s Deli. Hier gibt’s gutes Take-away Food plus die vielleicht besten Eggs Benedict der Stadt… (mehr …)

TWO HOTEL BERLIN by Axel | Neues Lifestyle-Hotel mit Dachterrasse

TWO HOTEL BERLIN BY AXEL

© PR

Tja, der Berliner Sommer lässt – wie ich finde – ganz schön zu wünschen übrig. Sehr durchwachsen und nicht besonders konstant ist das Wetter derzeit. Dennoch: Ein paar schöne Tage haben wir immer mal wieder zwischendurch. So auch letzten Freitag, als ich das neue Berliner Lifestyle-Hotel TWO HOTEL BERLIN by Axel erkundete, das seinen Fokus auf Reisende aus der Gay-Community legt. Und wenn man den Berliner Sommer besonders schön verleben kann, dann auch der herrlichen, kleinen Dachterrasse des TWO HOTEL BERLIN by Axel (mehr …)

Geheimtipp in Amsterdam | Das Restaurant De Kas

Restaurant De Kas Amsterdam

Wer in Amsterdam unterwegs ist, radelt oder spaziert meist durch die Altstadt – und kehrt zum Lunch logischerweise auch meist in eines der touristischen Restaurants ein. Die Bewohner der Stadt aber treffen sich anderswo zum Essen. Ein Insider-Restaurant ist dabei das De Kas, das im Osten von Amsterdam in einen Park eingebettet ist seinesgleich sucht. Denn hier speist man in einem umgebauten Gewächshaus. Auf den Teller kommt dabei Gemüse und Kräuter aus eigenem Anbau. (mehr …)

Good Bank | Salat aus gläsernen Schränken

Good Bank Berlin

Ein wenig futuristisch mutet das Good Bank, wenn man das erste Mal den schmalen Laden betritt, schon an – und ganz schön clean. Dabei hat es das Konzept in sich: Hier wird das Essen auf der Karte quasi direkt im Restaurant selbst angebaut. Genauer gesagt: In speziellen Glasschränken. Wie das schmeckt, haben Frieda und Konstanze ausprobiert… (mehr …)

1 2 3 4 15