Archive of ‘Lifestyle’ category

Crystal Sky – Warum Lena Meyer-Landruts neues Album purer Mainstream ist

Cover_Lena_Meyer_Landrut

„Hä, das ist doch nicht Lena!“, denke ich nach den ersten drei Tracks des neuen Albums. Aber sie ist es, obwohl ich es auch bei den folgenden elf Titeln nicht glauben mag. Die neue Platte Crystal Sky kommt als stilistische Überraschungswelle angeschwemmt. Nach einem relativ starken Intro, in dem sie lyrisch „No one is ready for the girl“ singt (und wahrscheinlich auch meint), kommt man anschließend nicht mehr richtig mit. Ziemlich unerwartet, aber nicht so wie wir Lena kennen. Zart, modern und ein bisschen melancholisch. Dazu eine kleine Prise unglaubwürdige und überproduzierte Leidenschaft.

von Carina Kaiser

(mehr …)

FORMAT³ eröffnet in Friedrichshain – Startschuss für das neue Shop-in-Shop Konzept

format³ Besitzer

Am vergangenen Samstagabend waren in der Schreinerstraße in Friedrichshain unsere Augen auf einen neuen Store gerichtet, den es so noch nicht gegeben hat und den kryptischen Namen Format³ trägt. Nun mag das auf den ersten Blick nicht weiter der Rede Wert sein, eröffnen doch gerade in Berlin immer wieder scheinbar coole Läden. Um also wirklich zu verstehen, welch genialer Zusammenschluss sich hinter den Schaufenstern von Format³ versteckt, musste ich einen Schritt hinein wagen. Und das hab ich getan…

von Carina Kaiser (mehr …)

Newton. Horvat. Brodziak – Ausstellung in der Helmut Newton Stiftung Berlin

David Bowie, fotografiert von Helmut Newton.Ab dem 4. Juni 2015 zeigt die Helmut Newton Stiftung eine dreiteilige Ausstellung mit dem schlichten Namen Newton. Horvat. Brodziak, die absolut sehenswert ist und die wir euch dringlichst ans Herz legen möchten. Denn zu sehen sind insgesamt 300 Exponate dreier bedeutender Fotografen. Helmut Newton, Frank Horvat und Szymon Brodziak. Ihre wichtigsten Arbeiten, die ab Juni in Berlin ausgestellt werden, zeigen berühmte Persönlichkeiten, Künstler, Models und Superstars wie David Bowie, Charlotte Rampling und David Hockney. Einen kleinen Vorgeschmack auf Newton. Horvat. Brodziak können wir euch schon einmal geben.

(mehr …)

Kung Fury – Ein Kurzfilm zwischen 80er-Trash und Kick-Ass-Actionkomödie

Kung Fury Film

Der schwedische Regie-Newcomer David Sandberg macht die Medien momentan mit einem Video-Teaser auf seinen neuen Kurzfilm Kung Fury aufmerksam – und auch bei uns macht sich Vorfreude breit. Denn am 28. Mai wird der Film, der in einer Crowdfunding-Aktion über Kickstarter finanziert wurde, auf YouTube veröffentlicht. In dem 30-minütigen Zeitreise-Abenteuer erwartet den Zuschauer eine schreiend komische Over-The-Top-Hommage an die 80er. Trash vom Feinsten und David Hasselhoff (Hurra!) sind auch am Start.

von Carina Kaiser
(mehr …)

Game of Thrones – Ausstellung in der Arena Berlin

Titelbild PR„Winter is coming“ hieß es vom 13. – 17. Mai in der Arena in Berlin bei der offiziellen „Game of Thrones – The Exhibition“ von HBO und Sky. Die kostenlosen Tickets waren binnen weniger Stunden vergriffen. Kein Wunder – Berlin war der einzige Ausstellungshalt in Deutschland. Wir waren gestern Abend vor Ort und haben eine kleine Bilderserie für euch zusammengestellt. (mehr …)

Lieblingsmusik | Neues Editors Musikvideo „No Harm“

Editor No Harm Music Video

Ich kann es einfach nicht anders sagen: Die Editors sind und bleiben meine Lieblingsband ad infinitum. Seit Sänger Tom Smith im Januar auf seinem Twitter Account ganz nonchalant verlauten ließ, dass sie mit den Aufnahmen zu ihrem fünften Album begonnen haben, rutsche ich unruhig auf dem Stuhl herum. Umso mehr nun die Freude über ihren neuesten Coup, einem sehenswerten Musikvideo zur Single No Harm. 

(mehr …)

Buchtipp | Peter Richter 89/90 – Wendejahre zwischen Unschuld und Punkrock

Peter Richter 89 / 90

Wenn man zurück denkt an den letzten Sommer, bevor die Zeit des Erwachsenwerdens und des Erwachsenseins eintritt und sich alles ändert, dann denkt man an dieses wahnsinnige Gefühl der Euphorie, dass es jetzt bald losgeht, ohne zu wissen, wohin es geht. Dieser sagenhafte letzte Sommer der Jugend, wo alles möglich ist und scheinbar alles unendlich, bildet das Szenario in Peter Richters jüngstem Roman 89/90. Nur, dass es der Sommer der Wende ist. Wo sich noch viel mehr ändert, als nur das eigene Leben.  (mehr …)

Das Theatertreffen 2015 – Noch bis 17. Mai in Berlin

Theatertreffen 2015 Motiv Logo

Es ist wieder soweit: Wie jedes Jahr laden die Berliner Festspiele auch in diesem Mai wieder herausragende Theaterstücke der vergangenen Saison zu einem Festival in der Hauptstadt ein. Und Hut ab, es ist bereits das 52. Theatertreffen! Zugegeben, wir sind mit unserer Ankündigung etwas hinterher, läuft das Spektakel doch bereits seit einigen Tagen. Doch es ist nie zu spät! Vor allem wenn ihr Studierende oder Schüler seid, könnt ihr ermäßigte Karten für die Vorstellungen an der Abendkasse bekommen. Was es auf dem diesjährigen Theatertreffen so zu sehen gibt, haben wir uns mal genauer angesehen. (mehr …)

1 19 20 21 22 23 25