Archive of ‘Allgemein’ category

Brüssel Part II | Kunstberg, Kaffeeliebe und Austern

Place Royal Brüssel Mont des Arts Kunstberg

Brüssels Place Royal auf dem Mont des Arts

Brüssel ist eine hügelige Stadt. Um genau zu sein, sind es sogar sieben „Berge“, auf denen Brüssel liegt. Genau wie Rom, wobei in Brüssel die Bezeichnung Berge schon recht gut zutrifft – zumindest wenn ihr meine Füße fragt. Die bekanntesten sind der Mont de la Justice, der Mont de Misericorde (Barmherzigkeit) mit der beeindruckenden Basilika Sacre Coeur und schließlich der Mont des Arts, der Kunstberg. Auf letzterem haben wir uns (mehr …)

séjour – Schnuckelige Wohnzimmerkonzerte in Berlin

séjour Wohnzimmerkonzerte Berlin

Es ist ein kulturelles Event, das – zumindest in Berlin – immer beliebter wird: Wohnzimmerkonzerte. In kleiner, familiärer Runde genießt man gute Musik und kommt dabei dem Künstler oder der Künstlerin so nah wie nie. Unsere Autorin Isa war bei séjour und hat sich ein Wohnzimmerkonzert mal genauer angeschaut.

von Isabelle Rogge | Fotos © Sophie Persigehl (mehr …)

Buchtipp | Peter Lindbergh: Images of Women

Images of Women Peter Lindbergh

Frauen. Eine besondere Spezies. Es sind vielseitige, intelligente, starke, selbstbewusste und wunderbare Wesen. Das sage ich nicht nur, weil ich selbst eine bin. Ich sage es aus tiefer Überzeugung. Ich bin sehr stolz eine Frau zu sein. Frauen, so glaube ich, sind die schönsten (und die gefährlichsten) Geschöpfe auf der Erde. Neben Einhörnern, Einhörner sind auch schön. Peter Lindbergh: Er ist der Künstler, der es vermag, die schönsten Frauen – Linda Evangelista, Naomi Campbell, Cindy Crawford – auf einzigartige und sehr intime Art und Weise abzulichten. Der Bildband Images of Women ist wie ein Zeugnis seiner Kunst und eine Hommage an die facettenreiche Schönheit der Frauen… (mehr …)

Bezaubernd: Drei Omas, die das erste Mal kiffen …

Dieses Video ist einfach zu bezaubernd, als dass wir es euch vorenthalten wollen: Drei schicke Omamas, die sich das erste Mal in ihrem Leben mit Gras „zudrönen“. Ob man das nun gut heißen kann oder nicht, sei an dieser Stelle mal außer Acht gelassen. Denn in dem Video ist der Konsum Nebensache. Die drei wunderbaren und schlagfertigen Damen stehen im Vordergrund. Es wird (mehr …)

Internationales Kurzfilmfestival „Interfilm“ – Der Filmquickie

Internationales Kurzfilmfestival Berlin Ein „kurzes“ Vergnügen: Das Internationale Kurzfilmfestival Berlin | Foto: PR / http://www.interfilm.de[/caption%5D

Gestern endete das 30. Internationale Kurzfilmfestival in Berlin, das zweitgrößte und älteste seiner Art. Unsere Autorin Konstanze Teschner war vor Ort und erkannte: Es müssen nicht immer stundenlange Filme im Stil von Lars von Trier sein …

von Konstanze Teschner (mehr …)

Lieblingsmusik | Damien Rice: My Favourite Faded Fantasy

Damien Rice My Favourite Faded Fantasy AlbumNach acht Jahren Kreativpause meldet sich der charmante irische Singer/Songwriter Damien Rice mit seinem dritten Studioalbum zurück. My Favourite Faded Fantasy heißt das gute Stück, das vergangenen Freitag veröffentlicht wurde. Einige Wochen vorab wurden bereits ein paar der neuen Songs auf Soundcloud (s.u.) vorgestellt, und die haben Großes erahnen lassen. Das titelgebende Stück lief bei mir bis zur Veröffentlichung in Dauerschleife, ich muss zugeben, (mehr …)

DUDE – Designer-Mode für echte Kerle… und Frauen

DUDE

DUDE in der Senefelderstraße 1A in Berlin P-Berg | Foto: Maike Graefe

Erinnert ihr euch an den Film Dude, where is my car? Der Plot dieser recht trotteligen Filmkomödie aus dem Jahr 2000 drehte sich um zwei Jungs, die sich auf die Suche nach ihrer angeblich gestohlenen Karre begeben. Heute, vierzehn Jahre später, begeben sich die modernen „Dudes“ eher auf die Suche nach Trends und feinen Vintage-Klamotten. Gut, ich merke, mein Vergleich hinkt, denn eigentlich geht es in diesem Bericht weniger um das Suchen, als um das Finden. Zumindest wird man in den Läden von DUDE fündig, wenn man Ausschau nach feinen Klamotten hält. (mehr …)

Brüssel Part I – Shopping, belgisches Bier und Jazz-Musik

Brüssel St. Gilles Architektur Jugendstil

Brüssels Künstlerstadtteil St. Gilles zeigt die faszinierende Jugendstil-Architektur der Stadt

Ich muss zugeben, wirklich zum Shoppen bin ich nicht nach Brüssel gekommen. Trotzdem haben wir am äußersten Rand von Bruxelles-Ville (der Innenstadt) einen kleinen Schaufensterbummel rund um das Boulevard de Waterloo im Quartier Louise gemacht, wo sich Luxusboutiquen (mehr …)

Wanderlust | Bruxelles, je t’aime

Grand Place Brüssel Brussels

Brüssel, was bist du nur für eine überraschend wundervolle Stadt! Ich habe eigentlich immer gedacht, dass Belgiens Hauptstadt sich vornehmlich durch das Tagesgeschäft der EU und dazu gehörige Expats auszeichnet. Ganz, ja ganz falsch gedacht: Das Königreich Belgien zeigt sich hier von seiner künstlerisch weltoffenen Seite und enthüllt ein vie bohème, (mehr …)

Damien Rice – Überraschungsauftritt im Hotel Michelberger

Damien Rice

Damien Rice im charmanten Bühnenoutfit | Foto: WMG

Irgendwie haben es mir die Iren angetan in der letzten Zeit: Erst komm ich gar nicht mehr von Hoziers gleichnamigem Debutalbum los, jetzt kommt Singer/Songwriter Damien Rice mit einem neuen Album um die Ecke, das so schön ist, dass ich es nach dem letzten Song immer wieder neu starten möchte – und es auch tue. Ende Oktober gab’s ein exklusives Deutschland-Konzert im Berliner Admiralspalast, für das schon vor Monaten kein einziges Ticket mehr zu haben war. Umso größer war meine Freude, als  (mehr …)

1 64 65 66 67